zur Startseite





Herzlich willkommen!

Das Betriebswirtschaftliche Institut (BWI) der Universität Stuttgart deckt mit 9 Lehrstühlen (Abteilungen) die wesentlichen Fächer der Betriebswirtschaftslehre ab. Es bietet den Studiengang technische Betriebswirtschaftslehre an, der eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit ausgewählten Inhalten ingenieurswissenschaftlicher Fächer integriert und für seine Absolventen ein spezifisches Kompetenzprofil an der Schnittstelle von betriebswirtschaftlichen und technischen Problemstellungen definiert. Darüber hinaus betreibt das BWI in Kooperation mit der Universität Hohenheim den Studiengang Wirtschaftsinformatik. Das Betriebswirtschaftliche Institut ist eingebunden in vielfältige interdisziplinäre Lehr- und Forschungskooperationen innerhalb der Universität Stuttgart und mit externen Institutionen der Forschung und Lehre. Das BWI ist ein Mitglied der Graduate School for advanced Manufacturing Engineering (GSaME), die im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern gefördert wird. Die Forschung des BWI zeichnet sich durch Problembezogenheit, methodische Stringenz und theoretische Fundierung aus. Das BWI pflegt daneben intensive Praxiskontakte zu mittelständischen und großen Unternehmen vor allem in der Region Stuttgart. Der Wissens- und Personenaustausch zwischen dem BWI und anderen Einrichtungen der Universität Stuttgart und der Region Stuttgart sind ebenso Teil des Selbstverständnisses des BWI wie eine an nationalen und internationalen Standards orientierte Forschung und Lehre.

Der Geschäftsführende Direktor des Betriebswirtschaftlichen Instituts

Prof. Dr. Torsten Bornemann


Ansprechpartner

Hier finden Studieninteressierte, Studierende, Unternehmen, Verbände und Institutionen die richtigen Ansprechpartner am BWI und der Universität Stuttgart.


Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering (GSaME)

Das BWI ist an der im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern geförderten Graduate School for advanced Manufacturing Engineering GSaME beteiligt. Weitere Details, finden sich auf der Webseite der Graduiertenschule externer LinkOpens external link in new windowhttp://www.gsame.uni-stuttgart.de/



RSS-Feed dieser SeiteAKTUELLES
Prüfungen des Betriebswirtschaftlichen Institutes im Wintersemester 2014/15 (16.02.2015)

Die Prüfungszeiten- und räume der im Wintersemester 2014/15 angebotenen Prüfungen am Betriebswirtschaftlichen Institut inkl. der Prüfungen des Institutes für Volkswirtschaftslehre und Recht stehen fest.

Bitte beachten Sie dabei, dass ihr Prüfungsanspruch nur im für Sie zugeteilten Prüfungsraum besteht.

Sollte Ihre Prüfung oder Ihr Studiengang in der Liste nicht aufgeführt sein, so danken wir für Ihre mail an: pruefungsorga@bwi.uni-stuttgart.de

Abt. IV: Vorstellung betriebswirtschaftlicher Kompetenzfelder im B.Sc. BWL techn. (04.02.2015)

Am 04.02.2015 im Zeitraum von 15:45 - 17:30 Uhr findet die Vorstellung der betriebswirtschaftlichen Kompetenzfelder in Raum M 17.02 statt.

Alle Interessierten und insbesondere die Studierenden im 3. Semester BWL techn. sind dazu herzlich eingeladen.

Abt. V: Diplom-Prüfungen des Lehrstuhls Controlling (27.01.2015)
Die Diplom-Prüfung Controlling Teilprüfung 1 und Teilprüfung 2 werden auch in diesem Semester mündlich abgenommen, wie seit dem 10.12.2014 kommuniziert. Die mündlichen Prüfungen finden am 11.02.2015 in Raum 7.022 statt. Eine genaue Terminübersicht wird noch bekanntgegeben. Betroffene Studenten melden sich bitte zeitnah bei Frau Ann Tank via E-Mail (ann.tank@bwi.uni-stuttgart.de).
Abt. I: Prüfungstermine, -räume und -zeiten für die IDM-Vertiefungsprüfungen (26.01.2015)

Die schriftlichen Prüfungen finden am Montag den 02.03.2015 in den Räumen M 2.00, M 2.01 und M 2.02 statt.
Die genaue Übersicht finden Sie hier.

Bitte achten Sie genau darauf, wo und wann Ihre Prüfung stattfindet.

Studenten, welche sich in "Grundlagen der BWL" prüfen lassen, beachten bitte die Aushänge und Bekanntmachungen des BWI-Servicezentrums.

Sofern Ihr Studiengang nicht aufgeführt sein sollte und Sie ein Student auslaufender Diplomstudiengänge sind, wenden Sie sich bitte an manuel.skrzypczak@bwi.uni-stuttgart.de.

Die Prüfungseinsicht findet vorraussichtlich in der ersten Woche des kommenden Semesters statt.

Des Weiteren beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den begrifflichen Konventionen für die Klausur.

Abt. I: Erasmus / Oversea Prüfungseinteilung (21.01.2015)
Die Prüfung findet am MIttwoch, den 28.01.2015 im Raum 6.025 statt (KII, 6. Stock)

Die genaue Prüfungseinteilung sowie weitere wichtige Hinweise zur Prüfung finden sie im Anhang.

Viel Erfolg bei den Prüfungen
Abt. III: Mündl. Prüfungen für Erasmus (19.01.2015)
Die Termine für die mündlichen Prüfungen unserer Erasmus-Studenten und Studentinnen finden Sie hier.
Abt. III: Mündl. Prüfungen ABWL - Diplom - Theorien und Konzepte (19.01.2015)
Die mündlichen Prüfungen im Fach Allg. BWL für Diplom-Studenten für den Teil "Theorien und Konzepte" finden alle am 19. Februar 2015 statt. Die genauen Uhrzeiten finden Sie hier.
Abt. I: Studentische Hilfskraft für IT gesucht (15.01.2015)
Die Abteilung I des Betriebswirtschaftlichen Instituts sucht ab sofort eine engagierte studentische Hilfskraft (w/m) für die Unterstützung bei IT-Aufgaben. Für weitere Informationen bitte die Überschrift anklicken.
Abt. V: Erasmus-Prüfung am Lehrstuhl Controlling (12.01.2015)
Die mündlichen Erasmus-Prüfungen finden am 10.02.2015 statt. Eine genaue Terminübersicht finden Sie hier oder im Schaukasten des Lehrstuhls.

Aktualisierung: Weiteren Kandidaten hinzugefügt.
Abt. V: Gastvorlesungen zu „Einführung in das Controlling“ (12.01.2015)
Am 19.01.2015 um 8 Uhr (M 17.52) wird Herr Belobokov (Partner Stern Stewart) einen Gastvortrag halten.

Am 03.02.2015, 11:30 bis 13:00 Uhr, M11.62 (übliche Vorlesungszeit und -raum) wird Frau Dr. Jochheim (Kanzlei Naegele) einen Vortrag zu Compliance-Systemen halten.

Interessierte Gasthörer sind herzlich willkommen!

Die Gastvorlesungen sind klausurrelevant und können leider nicht aufgezeichnet werden.
Abt. III: Diplom-Prüfung ABWL (22.12.2014)
Die in den Diplomstudiengängen BWL t.o. und VWL t.o. abzulegende Prüfung "Allgemeine Betriebswirtschaftslehre" wird ab sofort (und damit erstmals im Wintersemester 2014/15) nicht mehr schriftlich sondern mündlich abgenommen: An die Stelle der bisherigen dreistündigen schriftlichen Prüfung tritt jeweils in den Prüfungsteilen "Theorien und Konzepte der BWL" und "Konzepte der Unternehmensrechnung" eine 20-minütige mündliche Prüfung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die mündlichen Prüfungen im Prüfungsteil "Konzepte der Unternehmensrechnung" finden am 18.02.2015 statt und im Prüfungsteil "Theorien und Konzepte der BWL" am 19.02.2015. Eine genaue Terminübersicht wird noch bekanntgegeben.
Abt. III: Diplom-Prüfungen des Lehrstuhls Finanzwirtschaft (19.12.2014)
Alle Diplom-Prüfungen des Lehrstuhls Finanzwirtschaft werden ab sofort nicht mehr schriftlich sondern mündlich abgenommen: An die Stelle der bisherigen jeweils dreistündigen schriftlichen Prüfungen tritt eine jeweils 45-minütige mündliche Prüfung (bestehend aus zwei Prüfungsteilen bzw. Fächern). Hinsichtlich der Anmeldung beim Prüfungsamt gibt es keine Änderung. Weitere Informationen finden Sie hier.
Abt. V: Prüfungstermine Lehrstuhl Controlling (17.12.2014)
Die Termine für die schriftlichen Prüfungen (Bachelor und Master) des Lehrstuhls Controlling im WS 14/15 können im Schaukasten des Lehrstuhls und hier eingesehen werden.
Abt. V: Master-Prüfung Controlling Wahlmodul (10.12.2014)
Aufgrund der geringen Anmeldungen für die Master-Prüfung „Controlling Wahlmodul“ wird die Prüfung in diesem Wintersemester mündlich abgenommen. Die mündlichen Prüfungen finden am 11.02.2015 in Raum 7.022 statt. Eine genaue Terminübersicht wird noch bekanntgegeben. Betroffene Studenten melden sich bitte zeitnah bei Frau Ann Tank via E-Mail (ann.tank@bwi.uni-stuttgart.de).
Abt. VIII: 1. Platz beim Ehrenamtswettbewerb ECHT GUT! belegt (09.12.2014)
Das BWI, Abt. VIII (WIUS), erforscht gemeinsam mit dem IEV der Uni Stuttgart im Projekt "e-Fahrdienst Boxberg" alternative Mobilitätskonzepte unter Berücksichtigung ehrenamtlichen Engagements und Elektromobilität. Der im Zuge des Projekts gegründete Mobilitätsverein "Wir verbinden Boxberg e.V." hat bei dem durch das Land Baden-Württemberg initiierten Ehrenamtswettbewerb "ECHT GUT!" den 1. Platz in Kategorie "Mensch und Umwelt" belegt.

Hier finden Sie Bilder von der Preisverleihung und ein Video des e-Fahrdienstes.
Weitere Informationen zu "ECHT GUT!":

Echt GUT
Abt. IX: Zusätzlicher Übungstermin für TuE (18.11.2014)
Liebe Studierende, bitte beachten Sie, dass ab kommenden Mittwoch (19.11.2014) ein zusätzlicher Übungstermin für die Veranstaltung "Theorie und Empirie internationaler Unternehmenstätigkeit" angeboten wird. Die zusätzliche Übung findet mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr in Raum 17.51 statt.
Prüfungsmodalitäten "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" sowie "Statistik für Wirtschaftswissenschaftler" (14.11.2014)
Liebe Studierende, bitte beachten Sie unter obigem Link zu findende Informationen zu den Prüfungsmodalitäten der Veranstaltungen "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" sowie "Statistik für Wirtschaftswissenschaftler".
Prüfungstermine der schriftlichen Prüfungen im Wintersemester 2014/15 (13.11.2014)

Die Prüfungstermine der im Wintersemester 2014/15 angebotenen Prüfungen am Betriebswirtschaftlichen Institut inkl. der Prüfungen des Institutes für Volkswirtschaftslehre und Recht stehen fest.

Bezüglich der Prüfung in Allgemeiner Betriebswirtschaftslehre für Dipl. BWL t.o.wird zu einem späteren Zeitpunkt ein gesonderter Hinweis veröffentlicht.

Abt. VII: Übung zur Vorlesung "Wirtschaftsinformatik", Vorlesungsteil Prof. Kemper (05.11.2014)
Die Übung zum Vorlesungsteil von Prof. Kemper findet in zwei Gruppen an folgenden Terminen statt:

Gruppe 1: Mi. 14:00 - 15:30 Uhr, Raum M 2.02
  • 05.11.14
  • 12.11.14
  • 19.11.14
  • 26.11.14
  • 03.12.14
  • 10.12.14

Gruppe 2: Do. 09:45 - 11:15 Uhr, Raum M 2.00
  • 06.11.14
  • 13.11.14
  • 20.11.14
  • 27.11.14
  • 04.12.14
  • 11.12.14

In beiden Gruppen wird der identische Stoff behandelt. Eine Gruppenzuteilung findet nicht statt. Bitte suchen Sie sich selbst eine Gruppe aus! Weitere Ankündigungen finden Sie an dieser Stelle. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Clemens Haußmann (haussmann@wi.uni-stuttgart.de).
Abt. VII: Online-Anmeldung für die Veranstaltung „BI-Werkzeuge: Architekturen und Konzepte aktueller Produkte für die Managementunterstützung“ (29.10.2014)
Ab sofort ist die Online-Anmeldung für die Veranstaltung „BI-Werkzeuge: Architekturen und Konzepte aktueller Produkte für die Managementunterstützung“ im Wintersemester 2014/2015 freigeschaltet.

Es werden unterschiedliche BI-Produkte vorgestellt (z.B. SAP BW, SAS, IBM Cognos, MicroStrategy etc.) und hinsichtlich der darin implementierten Architekturen und Konzepte diskutiert. Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Abt. VII: Seminar "Informationsmanagement" für B.Sc. BWL t.o. im WS 14/15 (14.10.2014)

Im WS 2014 / 2015 bietet der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik 1 ein Seminar "Informationsmanagement" für den Bachelor-Studiengang BWL t.o. an. Thema: "Trends im Softwaremarkt".

Weitere Informationen finden Sie hier.

Abt. VII: Seminar für die Masterstudiengänge Wirtschaftsinformatik und BWL t.o. im WS 14/15 (09.10.2014)
Im Wintersemester 2014/2015 bietet der Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I ein Seminar für die Masterstudiengänge Wirtschaftsinformatik und BWL t.o. an. Das Oberthema der Veranstaltung lautet "Kundenindividuelle Produktion als neue Herausforderung für das Informationsmanagement – von Additive Manufacturing bis Big Data". Weitere Informationen finden Sie hier.
Abt. VII: Anwendungsorientierte Einführung in Office-Produkte (07.10.2014)

Der Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I bietet auch in diesem Semester die Zusatzveranstaltung "Anwendungsorientierte Einführung in Office-Produkte" an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Alle Plätze sind vergeben. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

Abt. VII: TOGAF-Intensivkurs - Terminänderung! Anmeldung! (30.09.2014)
Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik 1 bietet in Kooperation mit SCAPE-Consulting am Do., den 29. Januar 2015 (ACHTUNG, TEMINÄNDERUNG!) einen eintägigen TOGAF-Intensivkurs für Studierende an. Der Workshop geht voraussichtlich von 9:00 bis 18:00 Uhr. Ab sofort ist eine Anmeldung möglich. Schicken Sie dazu eine E-Mail an: moisa(AT)wi.uni-stuttgart(PUNKT)de mit folgenden Informationen:
Anrede
Name
Matrikel-Nr.
Studiengang
Abt. I: Seminare für Diplom-, Master und Bachelorstudenten im WS 2014/15 (01.09.2014)

  • MA/DA: "Treiber und Hemmfaktoren der Innovation"

  • BA: "Zeit-, Risiko- und Kostenmanagement im Produktentwicklungsprozess"

  • Zur Teilnahme senden Sie uns bitte das angehängte Excel-Dokument an die folgende E-Mail-Adresse anmeldung.idm@bwi.uni-stuttgart.de bis zum 6.10.2014, 24:00 Uhr zu.

    Die Vorstellung und Einteilung der Themen für beide Seminare erfolgt direkt beim gemeinsamen Kick-off-Termin, für den Anwesenheitspflicht besteht (16.10.14 in Raum M 17.81 von 15:45 - 17:15 Uhr). Nähere Informationen zum Seminar finden Sie im Downloadbereich.
Stundenpläne M.Sc. BWL techn. WS 2014/15 (04.08.2014)
Die Stundenpläne für alle Studierenden der BWL techn. (M.Sc.) für das WS 2014/15 sind jetzt verfügbar.
Stundenpläne B.Sc. BWL techn. WS 2014/15 (25.07.2014)
Die Stundenpläne für alle Studierenden der BWL techn. (B.Sc.) für das WS 2014/15 sind jetzt verfügbar.
Abt. IX: Bereitstellung der Lehrstuhlunterlagen ab WS 2014/2015 (27.06.2014)
Liebe Studierende, bitte beachten Sie, dass alle Unterlagen ab Wintersemester 2014/2015 nur noch im Ilias bereitgestellt werden. Das Passwort für die Materialien wird in der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben.
CHE-Ranking 2014: Spitzenplatz für die BWL der Universität Stuttgart (07.05.2014)
Der Studiengang Technisch orientierte BWL der Universität Stuttgart schneidet im CHE-Ranking 2014 sehr gut ab. Die Studiensituation und die Studierbarkeit werden von den Studierenden als hervorragend eingestuft.
Änderung der Prüfungsmodalitäten Allgemeine Volkswirtschaftslehre sowie VWL II: Konjunktur, Beschäftigung und Außenwirtschaft (19.03.2014)
Bitte beachten Sie die Änderung der Prüfungsmodalitäten Allgemeine Volkswirtschaftslehre sowie VWL II: Konjunktur, Beschäftigung und Außenwirtschaft
Abt. VII: SAS BI Toolveranstaltung im April mit Zertifikat für Master WI und BWL t.o (22.01.2014)
Im Rahmen einer Kooperation mit Information Works wird am 10.04.2015, 17.04.2015 und 24.04.2015 jeweils von 09:30 bis 16:30 Uhr eine geblockete Toolveranstaltung zu SAS angeboten. Dabei werden die Themen Grundlagen von SAS, Datenbereitstellung mit SAS, Reporting mit SAS und agile BI Architekturen mit SAS behandelt. Die Veranstaltung richtet sich an Bachelor und Master Studenten der BWL t.o. und der Wirtschaftsinformatik.
In dieser Veranstaltung referieren erfahrene Referenten aus der Praxis zu den Themen Datenintegration und Reporting mit SAS und stellen die Tools in Fallstudien vor.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen, melden Sie sich verbindlich per Mail bei Jens Lachenmaier (lachenmaierATwi.uni-stuttgartPUNKTde) an.
Erforderliche Angaben sind: Name, Anrede, Matrikel-Nr. und Studiengang. Bei der Zuordnung wird die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung herangezogen (first come, first served).
Erasmus Info-Veranstaltung für Incomings (15.03.2012)
Die Infoveranstaltung für Erasmus und Oversea-Studenten findet am Mittwoch, den 11.04.2012 um 13.00 Uhr in Raum M 17.098 (10. Stock) statt.
B.Sc. BWL techn. - Zusatzmodule (29.06.2011)
Liebe Studierende,
die Studienkommission hat in ihrer Sitzung vom 11.05.2011 im Zusammenhang mit § 23 (2) der PO B.Sc. BWL techn. (Zusatzmodule) folgenden Beschluss gefasst:
"Als Zusatzmodule gemäß § 23 Abs. 2 der PO B.Sc. BWL techn. kommen alle Module aus allen Studiengängen einschl. aller Module der fachübergreifenden Schlüsselqualifikationen in Betracht, die nicht im Pflicht-Curriculum enthalten sind."

Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass für eine Belegung von Modulen aus dem Katalog der fachübergreifenden Schlüsselqualifikation als Zusatzmodule im B.Sc. BWL techn. vorab eine Anmeldung erforderlich ist. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier.

Click to leave feedback

Feedback zur Website