zur Startseite


+++ CHE-Ranking 2014: Spitzenplatz für die BWL der Universität Stuttgart +++ Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik in den Top 10 der Wirtschaftswoche



Herzlich willkommen!

Das Betriebswirtschaftliche Institut (BWI) der Universität Stuttgart deckt mit 9 Lehrstühlen (Abteilungen) die wesentlichen Fächer der Betriebswirtschaftslehre ab. Es bietet den Studiengang technische Betriebswirtschaftslehre an, der eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit ausgewählten Inhalten ingenieurswissenschaftlicher Fächer integriert und für seine Absolventen ein spezifisches Kompetenzprofil an der Schnittstelle von betriebswirtschaftlichen und technischen Problemstellungen definiert. Darüber hinaus betreibt das BWI in Kooperation mit der Universität Hohenheim den Studiengang Wirtschaftsinformatik. Das Betriebswirtschaftliche Institut ist eingebunden in vielfältige interdiziplinäre Lehr- und Forschungskooperationen innerhalb der Universität Stuttgart und mit externen Institutionen der Forschung und Lehre. Das BWI ist ein Mitglied der Graduate School for advanced Manufacturing Engineering (GSaME), die im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern gefördert wird. Die Forschung des BWI zeichnet sich durch Problembezogenheit, methodische Stringenz und theoretische Fundierung aus. Das BWI pflegt daneben intensive Praxiskontakte zu mittelständischen und großen Unternehmen vor allem in der Region Stuttgart. Der Wissens- und Personenaustausch zwischen dem BWI und anderen Einrichtungen der Universität Stuttgart und der Region Stuttgart sind ebenso Teil des Selbstverständnisses des BWI wie eine an nationalen und internationalen Standards orientierte Forschung und Lehre.

Der Geschäftsführende Direktor des Betriebswirtschaftlichen Instituts

Prof. Dr. Henry Schäfer


Ansprechpartner

Hier finden Studieninteressierte, Studierende, Unternehmen, Verbände und Institutionen die richtigen Ansprechpartner am BWI und der Universität Stuttgart.


Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering (GSaME)

Das BWI ist an der im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern geförderten Graduate School for advanced Manufacturing Engineering GSaME beteiligt. Weitere Details, finden sich auf der Webseite der Graduiertenschule externer LinkOpens external link in new windowhttp://www.gsame.uni-stuttgart.de/



RSS-Feed dieser SeiteAKTUELLES
34. Stuttgarter Unternehmergespräch 2014 zum Thema: (30.07.2014)


Das Betriebswirtschaftliche Institut und der Förderkreis Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart veranstalten am 22. Oktober 2014 an der Universität Stuttgart (Campus Stadtmitte)
das 34. Stuttgarter Unternehmergespräch 2014. Weitere Informationen zum diesjährigen Unternehmergespräch erhalten Sie hier.
Abt. III: Prüfungsergebnisse der Bachelorprüfung "Investitionstheorie und -steuerung"  (30.07.2014)
Die Ergebnisse der Bachelorprüfung
"Investitionstheorie und -steuerung"
stehen fest und wurden an das Prüfungsamt weitergeleitet. Sie können Ihre Note in den nächsten Tagen im LSF-System einsehen.

Die Prüfungseinsicht wird gesondert bekannt gegeben.
Stundenpläne B.Sc. BWL techn. WS 2014/15 (25.07.2014)
Die Stundenpläne für alle Studierenden der BWL techn. (B.Sc.) für das WS 2014/15 sind jetzt verfügbar.
Abt. V: Stellen als studentische Hilfskräfte zu besetzen (24.07.2014)
Ab Oktober 2014 hat der Lehrstuhl Controlling mehrere Stellen für studentische Hilfskräfte zu besetzen (Aushang). Für eine der Stellen sind IT-Kenntnisse von Vorteil.
Abt. II: Klausurergebnisse Arbeitsrecht (23.07.2014)
Die Ergebnisse der Klausur "Arbeitsrecht 2" stehen fest. Die Leistungsnachweise und Teilnahmescheine können im Sekretariat der Abt. II abgeholt werden.
Abt. VII: Studentische Hilfskräfte gesucht! - Aktualisiert (22.07.2014)
Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik I (Prof. Kemper) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Hilfskräfte. Weitere Informationen erhalten Sie unter obigem Link.
Abt. II: Orga-Seminar Sommersemester 2014 (22.07.2014)
Die Noten des Seminars "Netzwerke in und zwischen Unternehmen" stehen fest und können am schwarzen Brett der Abt. II eingesehen werden.
Prüfungen des Betriebswirtschaftlichen Institutes im Sommersemester 2014 (erneut aktualisierte Version) (18.07.2014)

Die Prüfungszeiten- und räume der im Sommersemester 2014 angebotenen Prüfungen am Betriebswirtschaftlichen Institut inkl. der Prüfungen des Institutes für Volkswirtschaftslehre und Recht stehen fest.

Bitte beachten Sie dabei, dass ihr Prüfungsanspruch nur im für Sie zugeteilten Prüfungsraum besteht.

Bitte beachten Sie die erneuten Änderungen den 01.08.2014 und die Prüfung Makroökonomik betreffend!

Sollte Ihre Prüfung oder Ihr Studiengang in der Liste nicht aufgeführt sein, so danken wir für Ihre mail an: pruefungsorga@bwi.uni-stuttgart.de

Abt. VII: Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik (in Kooperation mit der Universität Hohenheim) in den Top-10 der Wirtschaftswoche (15.07.2014)
In der jährlichen Befragung der Personalchefs großer und mittelständischer Unternehmen in Deutschland hat die Wirtschaftswoche die Berufschancen von Absolventen der Wirtschaftsinformatik an den Universitäten Hohenheim & Stuttgart abermals als sehr gut eingestuft. Im Vergleich zum letzten Jahr konnte sich die Wirtschaftsinformatik um zwei Plätze verbessern und rangiert nun auf Platz 7.

Die Studie, samt aller Ergebnisse finden Sie hier.

Abt. II: Prüfungstermine und -räume für die Prüfungen in Organisation und Personalführung im SoSe 2014 (15.07.2014)
Unter dem angegebenen Link sind die Prüfungsräume und Prüfungstermine (für die jeweiligen Studiengänge) aufgeführt.
Abt. III: Mitarbeitersprechstunden der Abteilung III in der vorlesungsfreien Zeit (15.07.2014)
Bitte beachten Sie: In der vorlesungsfreien Zeit finden die Sprechstunden der wissenschaftlichen Mitarbeiter nur nach Vereinbarung statt.
Abt. VIII: Der Lehrstuhl von Prof. Dr. Herzwurm bietet im Wintersemester 2014/15 eine Seminarreihe zum Thema „Smart Service Welt“ an (11.07.2014)
Der Lehrstuhl von Prof. Dr. Herzwurm bietet im Wintersemester 2014/15 eine Seminarreihe zum Thema „Smart Service Welt“ an. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Link, s.o.
Abt. I: Prüfungstermine, -räume und -zeiten für IDM-Vertiefungsprüfungen (01.07.2014)

Die schriftlichen Prüfungen finden am Montag den 04.08.2014 in den Räumen M 2.01 und M 2.02 statt.
Die genaue Übersicht finden Sie hier.

Bitte achten Sie genau darauf, wo und wann Ihr Studiengang schreibt.

Studenten, welche sich in "Grundlagen der BWL" prüfen lassen, beachten bitte die Aushänge und Bekanntmachungen des BWI-Servicezentrums. Der Termin für diese Klausur ist der Samstag, 26.07.2014.

Sofern Ihr Studiengang nicht aufgeführt sein sollte und Sie ein Student auslaufender Diplomstudiengänge sind, wenden Sie sich bitte an toni.gruenheid@bwi.uni-stuttgart.de.

Die Prüfungseinsicht findet in der ersten Semesterwoche des WS 14/15 statt. Genauere Informationen folgen in Kürze.

Des Weiteren beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den begrifflichen Konventionen für die Klausur.

Viel Erfolg bei den Prüfungen wünscht das IDM-Team.
Abt. IX: Bereitstellung der Lehrstuhlunterlagen ab WS 2014/2015 (27.06.2014)
Liebe Studierende, bitte beachten Sie, dass alle Unterlagen ab Wintersemester 2014/2015 nur noch im Ilias bereitgestellt werden. Das Passwort für die Materialien wird in der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben.
Abt. V: 68. Deutsche Betriebswirtschafter-Tag (18.06.2014)
Der 68. Deutsche Betriebswirtschafter-Tag adressiert am 24. und 25. September 2014 unter der Überschrift „Transformationsmanagement in Unternehmen“ ein breites Spektrum an Fragen zur ganzheitlichen Neuausrichtung von Unternehmen an die Anforderungen der Märkte und des Wettbewerbs. Es referieren u.a. Dr. Mathias Döpfner, Axel Springer SE, Dr.-Ing. Heinrich Hiesinger, ThyssenKrupp AG, Prof. Dr. Mark Ebers, Universität zu Köln, Prof. Dr. Jan Pieter Krahnen, Universität Frankfurt, Anshu Jain, Co-Chief Executive Officer, Deutsche Bank AG.

Für (Promotions-)Studierende steht ein Kartenkontingent zu Sonderkonditionen bereit. Informationen und Anmeldungen unter www.schmalenbach.org.
Abt. V: Prüfungstermine Lehrstuhl Controlling (17.06.2014)
Die Termine für die schriftlichen Prüfungen (Bachelor und Master) des Lehrstuhls Controlling im SS 14 können im Schaukasten des Lehrstuhls und hier eingesehen werden.
Abt. VII: Arbeitsgemeinschaft Additive Manufacturing (11.06.2014)
Der Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I freut sich mitteilen zu können, Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Additive Manufacturing des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer e.V.) zu sein. Die AG, die am 28.05.2014 in Frankfurt (Main) gegründet wurde, hat zum Ziel, die Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Bereich Additive Manufacturing zu intensivieren. Der Lehrstuhl verspricht sich eine fruchtbare Zusammenarbeit in den Bereichen der mit AM einhergehenden Veränderungen hinsichtlich Geschäftsmodelle, betriebswirtschaftlicher Prozesse, Informationssysteme und Datenmodelle. Weitere Informationen zur Arbeitsgemeinschaft finden sich unter http://am.vdma.org
Abt. III: Umfrage zu Klimaschutzfonds (30.05.2014)
Nehmen Sie teil an einer aktuellen Umfrage zu Klimaschutzfonds!

Der Lehrstuhl für Finanzwirtschaft führt derzeit eine empirische Befragung von Privatanlegern und Fondsmanagern zu Klimaschutzfonds durch. Ziel der Umfrage ist es, herauszufinden, was einen Publikums-Investmentfonds mit Bezug zum Klimaschutz - einen „Klimaschutzfonds“ - ausmacht und wie ein solcher Fonds aus Sicht von Anlegern und Fondsmanagern aufgebaut sein sollte. Anhand der Studie soll die Bedeutung verschiedener Eigenschaften eines Investmentfonds im Bereich Klimaschutz, wie z.B. dessen Impact oder die Bedeutung eines Labels für die Anlageentscheidung ermittelt werden.
Einen Link zur Teilnahme finden Sie hier.
Abt. II: LfO-Prüfungen im Sommersemester 2014 (20.05.2014)

Liebe Studierende,
bitte beachten Sie folgende Hinweise für Ihre Prüfungsvorbereitung im SS 2014:

  1. B.Sc., M.Sc. und Diplom
  2. Die Prüfungen zu den Vorlesungen und Übungen "Organisatorischer Wandel und Netzwerkorganisation" und "Strategien und Strukturen" orientieren sich neben den Übungen an den Inhalten und Erläuterungen der Vorlesungen von Herrn Prof. Dr. Rank und Frau Dr. Brennecke (Universität Freiburg) vom SS 2014. Die Struktur der Prüfungen ist nicht gleich mit der der vergangenen Semester. Verwenden Sie bitte für die Prüfungsvorbereitung die aktuellen Materialien in unserem Downloadbereich.

  3. B.Sc., M.Sc. und Diplom
  4. Die Prüfungen zu den Vorlesungen und Übungen "Organisation und Personalführung (BWL I)", "Gestaltungsfelder der Organisation" und "Integriertes Humanressourcen-Management" orientieren sich neben den Übungen an den Inhalten und Erläuterungen der Vorlesungen von Herrn Prof. Dr. Müller-Seitz (Universität Duisburg-Essen) vom WS 2013/14. Die Struktur der Prüfungen ist grundsätzlich gleich mit der der vergangenen Semester. Verwenden Sie bitte für die Prüfungsvorbereitung die jeweils aktuellen Skripte und Zusatzfolien in unserem Downloadbereich.

  5. Diplom
  6. Weiterhin gilt für Diplom-Studierende: Klausurrelevant sind die Skripte "Grundlagen der Personalentwicklung" von Herrn Prof. Dr. Speck (Universität Stuttgart) aus dem WS 2010/11 und "Motivation und Führung" von Herrn Prof. Dr. Bernecker (Hochschule Heilbronn) aus dem SS 2011.
pro.jpg

Die Übersichten zu unseren Vertiefungsmodulen finden Sie hier und hier. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an das Lehrstuhlsekretariat. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Klausurvorbereitung!
CHE-Ranking 2014: Spitzenplatz für die BWL der Universität Stuttgart (07.05.2014)
Der Studiengang Technisch orientierte BWL der Universität Stuttgart schneidet im CHE-Ranking 2014 sehr gut ab. Die Studiensituation und die Studierbarkeit werden von den Studierenden als hervorragend eingestuft.
Erasmus Info-Veranstaltung für Incomings (31.03.2014)
Liebe Erasmus- und Oversea-Studis! Am 07. April 2014 findet unsere Info-Veranstaltung in Raum M 17.51 (5. Stock, KII, Keplerstraße 17) um 11.30 Uhr statt. Wir freuen uns auf euer Kommen!!
Änderung der Prüfungsmodalitäten Allgemeine Volkswirtschaftslehre sowie VWL II: Konjunktur, Beschäftigung und Außenwirtschaft (19.03.2014)
Bitte beachten Sie die Änderung der Prüfungsmodalitäten Allgemeine Volkswirtschaftslehre sowie VWL II: Konjunktur, Beschäftigung und Außenwirtschaft
Abt. I: IDM-SeminarSS 2014 für Diplom-, Master und Bachelorstudenten (18.03.2014)
Im kommenden Sommersemester 2014 werden folgende Seminare vom Lehrstuhl IDM angeboten:
  • "Service Engineering in Theorie und Praxis" Diplom- und MSc-Studenten
  • "Serviceinnovation und neue Technologien" für BSc-Studenten
  • Für die Teilnahme an beiden Seminaren senden Sie uns bis spätestens 07.04.2014, 24:00 Uhr hierfür das angehängte Excel-Dokument ausgefüllt per Email an anmeldung.idm@bwi.uni-stuttgart.de zurück. Die Vorstellung und Einteilung der Themen für beide Seminare erfolgt direkt beim gemeinsamen Kick-off-Termin, für den Anwesenheitspflicht besteht (17.04.2014 in Raum M 11.62 von 11:30 - 13:00 Uhr). Nähere Informationen zum Seminar finden Sie im Downloadbereich.
Abt. I: Themenausschreibung der Abschlussarbeiten im Sommersemester 2014 (17.03.2014)
Die Themen und die Zusatzinformationen für die Abschlussarbeiten im kommenden Sommersemester 2014 finden Sie im Download-Bereich. Die Formulare zur Anmeldung finden Sie im FAQ-Bereich. Für die Studenten, die im Sommersemester ihre Abschlussarbeiten an unserem Lehrstuhl schreiben möchten, besteht Anwesenheitspflicht bei der Einführungsveranstaltung für die Abschlussarbeiten.

Termine:
Bewerbungsschluss: 25.03.2014
Zuteilung der Themen: 31.03.2014
Ihre verbindliche Zusage bis: 07.04.2014
Einführungsveranstaltung: 10.04.2014 Raum: 7.013 (K2), 9:00 - 10:30

Die Folien zur Einführungsveranstaltung finden Sie im Download-Bereich.

Weitere Einzelheiten werden nach der Zuteilung der Themen mitgeteilt.
Abt. IX: Klausureinsicht Abteilung IX (20.02.2014)
Liebe Studierende, die Klausureinsicht für alle Klausuren des Wintersemesters 2013/2014 wird zu Beginn des Sommersemesters stattfinden. Informationen zu Anmneldung und Ablauf werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Stundenpläne B.Sc. BWL techn. Sommer 2014 (11.02.2014)
Die Stundenpläne für alle Studierenden der BWL techn. (B.Sc.) für den Sommer 2014 sind jetzt verfügbar.
Stundenpläne M.Sc. BWL techn. Sommer 2014 (11.02.2014)
Die Stundenpläne für alle Studierenden der BWL techn. (M.Sc.) für den Sommer 2014 sind jetzt verfügbar.
Infoveranstaltung Erasmus/Oversea INCOMINGS (10.09.2013)
Liebe Erasmus- und Oversea-Studierende! Am 15. Oktober 2013 findet das Info-Treffen um 10 Uhr in Raum 17.51 im KII statt! Wir freuen uns, euch dort zu treffen!
Abt. VIII: Informationen zur Vorlesung Qualitätsmanagement im Master WI (11.10.2012)
Aufgrund der Anpassungen der PO im Master WI wird die Vorlesung Qualitätsmanagement dieses Semester (WS 2012/2013) zum letzten Mal angeboten. Die zugehörige Prüfung kann aber noch weitere 3 Semester abgelegt werden.
Erasmus Info-Veranstaltung für Incomings (15.03.2012)
Die Infoveranstaltung für Erasmus und Oversea-Studenten findet am Mittwoch, den 11.04.2012 um 13.00 Uhr in Raum M 17.098 (10. Stock) statt.
Abt. VIII: Examensprüfung in der Vertiefungslinie E-Business... (17.10.2011)
...wird ab sofort (WiSe 2011/2012) nur noch mündlich von Prof. Dr. Herzwurm geprüft werden (Studiengänge: Diplom BWL t.o., Informatik und Master). Diese beinhalten:
- E-Organisation (Prof. Reiss)
- E-Sourcing (Prof. Arnold)
- Rechtsfragen im E-Business (Prof. Haug)
- Strategischer Wettbewerb auf E-Business-Märkten (Prof. Woeckener)
- Grundlagen des E-Business I (Prof. Kemper)
- Mobile & Ubiquitous Computing (Prof. Kemper)
- Grundlagen des E-Business II (Prof. Herzwurm)
- Management von E-Business Projekten (Prof. Herzwurm)
- E-Business und Finanzierung (Prof. Schäfer)
- Rahmenbedingungen der Innovation (Prof. Burr)
- Logistik im E-Business (Prof. Large)
Die Dauer der mündlichen Prüfung beträgt 45 Minuten. Prof. Dr. Herzwurm wird alle Prüfungen und relevante Teilprüfungen abfragen. Die Anmeldung und Prüfung wird im gleichen Anmelde- und Prüfungszeitraum wie die anderen BWI-Prüfungen liegen. Dazu müssen Sie sich neben dem Prüfungsamt auch hier am Lehrstuhl (inkl. der Angabe zu den jeweiligen gewählten und somit zu prüfenden 1 SWS Vertiefungsveranstaltungen) anmelden.
B.Sc. BWL techn. - Zusatzmodule (29.06.2011)
Liebe Studierende,
die Studienkommission hat in ihrer Sitzung vom 11.05.2011 im Zusammenhang mit § 23 (2) der PO B.Sc. BWL techn. (Zusatzmodule) folgenden Beschluss gefasst:
"Als Zusatzmodule gemäß § 23 Abs. 2 der PO B.Sc. BWL techn. kommen alle Module aus allen Studiengängen einschl. aller Module der fachübergreifenden Schlüsselqualifikationen in Betracht, die nicht im Pflicht-Curriculum enthalten sind."

Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass für eine Belegung von Modulen aus dem Katalog der fachübergreifenden Schlüsselqualifikation als Zusatzmodule im B.Sc. BWL techn. vorab eine Anmeldung erforderlich ist. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier.

Click to leave feedback

Feedback zur Website