zur Startseite





Herzlich willkommen!

Das Betriebswirtschaftliche Institut (BWI) der Universität Stuttgart deckt mit 9 Lehrstühlen (Abteilungen) die wesentlichen Fächer der Betriebswirtschaftslehre ab. Es bietet den Studiengang technische Betriebswirtschaftslehre an, der eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit ausgewählten Inhalten ingenieurswissenschaftlicher Fächer integriert und für seine Absolventen ein spezifisches Kompetenzprofil an der Schnittstelle von betriebswirtschaftlichen und technischen Problemstellungen definiert. Darüber hinaus betreibt das BWI in Kooperation mit der Universität Hohenheim den Studiengang Wirtschaftsinformatik. Das Betriebswirtschaftliche Institut ist eingebunden in vielfältige interdisziplinäre Lehr- und Forschungskooperationen innerhalb der Universität Stuttgart und mit externen Institutionen der Forschung und Lehre. Das BWI ist ein Mitglied der Graduate School for advanced Manufacturing Engineering (GSaME), die im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern gefördert wird. Die Forschung des BWI zeichnet sich durch Problembezogenheit, methodische Stringenz und theoretische Fundierung aus. Das BWI pflegt daneben intensive Praxiskontakte zu mittelständischen und großen Unternehmen vor allem in der Region Stuttgart. Der Wissens- und Personenaustausch zwischen dem BWI und anderen Einrichtungen der Universität Stuttgart und der Region Stuttgart sind ebenso Teil des Selbstverständnisses des BWI wie eine an nationalen und internationalen Standards orientierte Forschung und Lehre.

Der Geschäftsführende Direktor des Betriebswirtschaftlichen Instituts

Prof. Dr. Torsten Bornemann


Ansprechpartner

Hier finden Studieninteressierte, Studierende, Unternehmen, Verbände und Institutionen die richtigen Ansprechpartner am BWI und der Universität Stuttgart.


Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering (GSaME)

Das BWI ist an der im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern geförderten Graduate School for advanced Manufacturing Engineering GSaME beteiligt. Weitere Details, finden sich auf der Webseite der Graduiertenschule externer LinkOpens external link in new windowhttp://www.gsame.uni-stuttgart.de/



RSS-Feed dieser SeiteAKTUELLES
Abt. II: Raumtausch VL Organisatorischer Wandel und Netzwerkorganisation (20.05.2015)
Ab diesem Donnerstag, den 21.05.2015 findet die VL "Organisatorischer Wandel und Netzwerkorganisation" in Raum M 2.00 (Hörsaalprovisorium) statt.
Abt. V: Neue Veranstaltung im Controlling-Wahlmodul (12.05.2015)
Wir freuen uns, den Masterstudierenden in diesem Semester erstmalig die Veranstaltung "Unternehmenssteuerung in der Energiewirtschaft" im Rahmen des Controlling-Wahlmoduls anbieten zu können. Schwerpunkte der Veranstaltung sind Grundlagen der Energiewirtschaft, Wertschöpfungsstufen, Preiskalkulation, Verrechnungspreise, Integrierte Steuerung und Unbundling, Kennzahlen, Rechnungslegung, Geschäftsmodelle und Strategien. Dozent ist Herr Dr. Müller, Geschäftsführer Kaufmännische Angelegenheiten, Netze BW GmbH. Die Termine der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem LSF. Die erste Veranstaltung findet am Freitag, 22.05.2015, um 11:30 statt.
Abt. III: Asymmetrische Derivate: Vorlesung findet doch statt! (04.05.2015)
Auf Grund des Bahnstreiks und der damit verbundenen Absage einer Konferenz findet am Mittwoch, den 06.05.2015 von 11.30 - 13.00 Uhr doch die Vorlesung zu "Asymmetrische Derivate" wie gewohnt statt und nicht die erste Übungseinheit.
Abt. I: Hinweise zur Mündlichen Prüfung zu den Veranstaltungen "Grundlagen der BWL" sowie "Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsmanagement I & II" (28.04.2015)
Die mündlichen Fortsetzungsprüfungen für die von Prof. Dr. Burr betreuten Veranstaltungen finden am 11.06.2015 statt (die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben).

Die Anmeldung für die mündliche Prüfung muss bis zum 01.06.2015 erfolgen. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Prüfungsliste.

Abt. IX: Projektstudie (10.03.2015)
Liebe Studierende, auch im Sommersemester 2015 bietet der Lehrstuhl für ABWL, insb. Internationales und Strategisches Management Bachelorstudierenden die Möglichkeit, eine Projektstudie anzufertigen. Weiterführende Informationen dazu finden Sie unter dem obigen Link.
Stundenpläne M.Sc. BWL techn. Sommer 2015 (16.02.2015)
Die Stundenpläne für alle Studierenden der BWL techn. (M.Sc.) für den Sommer 2015 sind jetzt verfügbar.
Stundenpläne B.Sc. BWL techn. Sommer 2015 (16.02.2015)
Die Stundenpläne für alle Studierenden der BWL techn. (B.Sc.) für den Sommer 2015 sind jetzt verfügbar.
Abt. VII: Seminar für die Masterstudiengänge Wirtschaftsinformatik und BWL t.o. im SS 2015 (11.02.2015)
Im Sommersemester 2015 bietet der Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I ein Seminar für die Masterstudiengänge Wirtschaftsinformatik und BWL t.o. an. Das Oberthema der Veranstaltung lautet "Die neue Dimension der IT - Vom Internet of Things zur Virtual Reality". Weitere Informationen finden Sie hier.
Abt. VII: Seminar "Informationsmanagement" für B.Sc. BWL t.o. im SS 2015 (11.02.2015)
Im SS 2015 bietet der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik 1 ein Seminar "Informationsmanagement" für den Bachelor-Studiengang BWL t.o. an. Thema: "Strategische Ausrichtung der IT". Weitere Informationen finden Sie hier.
Prüfungsmodalitäten "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" sowie "Statistik für Wirtschaftswissenschaftler" (14.11.2014)
Liebe Studierende, bitte beachten Sie unter obigem Link zu findende Informationen zu den Prüfungsmodalitäten der Veranstaltungen "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" sowie "Statistik für Wirtschaftswissenschaftler".
Abt. IX: Bereitstellung der Lehrstuhlunterlagen ab WS 2014/2015 (27.06.2014)
Liebe Studierende, bitte beachten Sie, dass alle Unterlagen ab Wintersemester 2014/2015 nur noch im Ilias bereitgestellt werden. Das Passwort für die Materialien wird in der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben.
CHE-Ranking 2014: Spitzenplatz für die BWL der Universität Stuttgart (07.05.2014)
Der Studiengang Technisch orientierte BWL der Universität Stuttgart schneidet im CHE-Ranking 2014 sehr gut ab. Die Studiensituation und die Studierbarkeit werden von den Studierenden als hervorragend eingestuft.
Änderung der Prüfungsmodalitäten Allgemeine Volkswirtschaftslehre sowie VWL II: Konjunktur, Beschäftigung und Außenwirtschaft (19.03.2014)
Bitte beachten Sie die Änderung der Prüfungsmodalitäten Allgemeine Volkswirtschaftslehre sowie VWL II: Konjunktur, Beschäftigung und Außenwirtschaft
B.Sc. BWL techn. - Zusatzmodule (29.06.2011)
Liebe Studierende,
die Studienkommission hat in ihrer Sitzung vom 11.05.2011 im Zusammenhang mit § 23 (2) der PO B.Sc. BWL techn. (Zusatzmodule) folgenden Beschluss gefasst:
"Als Zusatzmodule gemäß § 23 Abs. 2 der PO B.Sc. BWL techn. kommen alle Module aus allen Studiengängen einschl. aller Module der fachübergreifenden Schlüsselqualifikationen in Betracht, die nicht im Pflicht-Curriculum enthalten sind."

Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass für eine Belegung von Modulen aus dem Katalog der fachübergreifenden Schlüsselqualifikation als Zusatzmodule im B.Sc. BWL techn. vorab eine Anmeldung erforderlich ist. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier.

Click to leave feedback

Feedback zur Website