Abt. III: ABWL und Finanzwirtschaft

Bachelor BWL t.o.

Hier finden Sie Informationen zu allen Veranstaltungen des Lehrstuhls im Rahmen des Bachelorstudiengangs BWL t.o.

BWL II: Rechnungswesen und Finanzierung, 9 LP, 8 SWS

Die Zuständigkeit der Abteilung III für das Lehrangebot im Modul BWL II erstreckt sich derzeit auf das Fach "Investition und Finanzierung". Der inhaltliche Schwerpunkt dieses Fachangebots stellt sich wie folgt dar:

Investition und Finanzierung (SS)

Methoden und Verfahren der statischen sowie dynamischen Investitionsrechnung, Kapitalbudgetierung, zentrale Finanzierungsformen, Kapitalkostenkonzepte, Modelle der Kapitalstruktur, Investitions- und Finanzierungsentscheidungen unter Unsicherheit und unter Risiko, Portfolio Selection Theorie, Capital Asset Pricing Model, Optionen, Neoinstitutionenökonomische Grundlagen

Investitions- und Finanzmanagement I (SS), 6 LP, 4 SWS

Vorlesung und Übung Internationales Finanzmanagement

Ziele:
Die Studierenden kennen die zentralen Aufgabenstellungen und Entscheidungsmodelle im internationalen Finanzmanagement unter besonderer Berücksichtigung von währungsräumenüberschreitenden Transaktionen.

Inhalt:
Internationale Finanz- und Devisenmärkte; Währungstheoretische und -politische Rahmenbedingungen; Devisenmarkteffizienz und Rationalität der Marktteilnehmer; betriebswirtschaftliches Währungsrisikomanagement; Finanzierung und Vorteilhaftigkeitsbeurteilung von Auslandsdirektinvestitionen; Außenhandelsfinanzierung; Projektfinanzierung, Fallstudien.

 

Investitions- und Finanzmanagement II (WS), 6 LP, 4 SWS

Vorlesung und Übung Investitionstheorie und -steuerung

Ziele:
Die Studierenden besitzen nach Abschluss des Moduls vertiefte Kenntnisse über die zentralen Investitionsbewertungsmethoden in den Bereichen zinstragende Finanztitel, risikotragende Finanztitel und Realinvestitionen.

Inhalt:
Gleichgewichtsmodelle kapitalmarktorientierter Bewertung von Beteiligungs- und Risikokapital (primär Aktien), Partialbewertungsmodelle von Beteiligungskontrakten, ausgewählte Fragestellungen partialanalytischer Bewertung von Investitionsobjekten (Nutzungs- und Ersatzdauer); Kapitalbudgetierung bei unvollkommenen Kapitalmärkten; Bewertung von zinstragenden Anleihen, Messung von Zinsänderungsrisiken, Risikomanagement mittels Durationskonzepten, Fallstudien.

 


Seminar Investitions- und Finanzmanagement (WS+SS), 6 LP, 2 SWS

Seminar Investitions- und Finanzmanagement

Ziele:
Die Studierenden besitzen nach Abschluss des Moduls vertiefte Kenntnisse zu ausgewählten theoretischen und anwendungsorientierten Problemstellungen des Investitions- und Finanzmanagements.

Inhalt:
Wechselnde Inhalte.

 

Projektstudie (WS+SS), 6 LP, 2 SWS

Ziele:
Die Studierenden können eine überschaubare Themenstellung innerhalb einer vorgegebenen Projektdauer selbständig bearbeiten. Sie erwerben dadurch fachaffine Fähigkeiten, vor allem auf den Gebieten der Anwendung wissenschaftlicher Methoden und der Präsentation.

Inhalt:
Auf Anfrage zentral im Sekretariat, Durchführung jederzeit möglich, sofern Themen verfügbar sind.