Verkehrsminister Hermann (5. v. l.) und Prof. Herzwurm (4. v. l.) mit Gästen vor dem e-Bürgerbus (Foto: von Molo)

9. August 2016 /

Minister Hermann besucht das Projekt e-Bürgerbus

Unter der Beteiligung des WIUS wird im Projekt e-Bürgerbus der erste batterieelektrisch betriebene Bürgerbus Baden-Württembergs im Praxiseinsatz in mehreren Anwendungskommunen evaluiert. Am 16. August hat Verkehrsminister Winfried Hermann den e-Bürgerbus in der Anwendungskommune Ebersbach besucht.

Unter der Beteiligung des WIUS wird im Projekt e-Bürgerbus der erste batterieelektrisch betriebene Bürgerbus Baden-Württembergs im Praxiseinsatz in mehreren Anwendungskommunen evaluiert. Am 16. August hat Verkehrsminister Winfried Hermann den e-Bürgerbus in der Anwendungskommune Ebersbach besucht.

Nach der Darstellung der landespolitischen Ziele durch Verkehrsminister Hermann schilderte Prof. Herzwurm die Perspektive der Wissenschaft. Er wies auf die Besonderheiten des elektrischen und für den Personennahverkehr umgerüsteten Fahrzeugs hin und erläuterte erste Ergebnisse des Einsatzes in der Anwendungskommune Salach, in der der e-Bürgerbus zuvor im Einsatz war. Durch die Erprobung des e-Bürgerbusses in mehreren Anwendungskommunen werden die notwendigen Erfahrungen gesammelt, um die Übertragbarkeit der gewonnenen Erkenntnisse im Modellprojekt auf andere Kommunen zu gewährleisten.

Neben den Grußworten des Bürgermeisters von Ebersbach, Herrn Vogler, richtete auch Herr Schuster vom Landesverband pro BürgerBus BW Worte an die Gäste und betonte die Notwendigkeit der Weiterentwicklung leichter Nutzfahrzeuge mit Elektroantrieb für den Personentransport.

Das Projekt e-Bürgerbus ist Bestandteil des Schaufensters Elektromobilität Baden-Württemberg und wird durch das Land im Zuge des Programms NAMOREG (Nachhaltig mobile Region Stuttgart) gefördert.

 
Kontakt
krams@wius.bwi.uni-stuttgart.de
Benedikt Krams (rechts im Bild) erläutert die technischen Eigenschaften des e-Bürgerbus (Foto: von Molo)
Benedikt Krams (rechts im Bild) erläutert die technischen Eigenschaften des e-Bürgerbus (Foto: von Molo)
Zum Seitenanfang