Abt. VIII: Wirtschaftsinformatik II

AKWI 2018

Arbeitskreis Wirtschaftsinformatik 2018, Adesso AG

Zum Lageplan

Informationen

Gastgeber

adesso AG
Geschäftsstelle Stuttgart
Stockholmer Platz 1
70173 Stuttgart

Kurzbericht zum Arbeitskreis Wirtschaftsinformatik am 05.07.2018 bei der adesso AG

Der Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik II von Prof. Dr. Georg Herzwurm organisiert zwei Mal pro Jahr den sog. Arbeitskreis Wirtschaftsinformatik, dessen Ziel der Erfahrungsaustausch zwischen Theorie und Praxis ist und dem aktuell Vertreter aus rund 50 Unternehmen der Region Stuttgart angehören. Vorträge und Diskussionsrunden im Rahmen des Arbeitskreises orientieren sich vornehmlich an ausgewählten Themen der Wirtschaftsinformatik. Austragungsort des Arbeitskreises am 05.07.2018 war die Geschäftsstelle Stuttgart der adesso AG. Die adesso AG ist einer der führenden unabhängigen IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und konzentriert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen. Zur im Jahre 1997 gegründeten adesso Group gehören aktuell über 3.000 Mitarbeiter an 21 Standorten.

Thema der jüngsten Veranstaltung:

Gezähmte Agilität – Auf dem Weg zu (fr)agiler Planbarkeit

Agile Softwareentwicklung hat sich in den vergangenen Jahren etabliert. Das Agile Manifest, SCRUM und Co. sind bekannt und gehören schon fast zum guten Ton. Startups sind scheinbar per Definition agil. Aber wie verhalten sich agile Prozesse in klassischen Organisationen? Wie langfristig lassen sich agile Projekte wirklich planen? War Agilität nur ein weiterer Hype? Der Arbeitskreis Wirtschaftsinformatik und die adesso AG werfen gemeinsam einen Blick auf das Thema Agilität. Wo kommen wir her? Wo stehen wir heute und wie entwickelt sich das Thema in Zukunft?

Die Veranstaltung wurde durch Herrn Tobias Schäfer (Lehrstuhl Prof. Herzwurm) und Herrn David Märte (adesso AG) eröffnet. Während Herr Schäfer die Teilnehmer des Arbeitskreises im Namen von Prof. Dr. Georg Herzwurm begrüßte, gab Herr Märte einen kurzen Überblick über die adesso AG und ihr aktuelles Leistungsportfolio.

Es folgte ein Vortrag von Dirk Jahnke (Managing Consultant und Agile Coach bei der adesso AG) zum Thema „Agile Transformation“. Herr Jahnke gab im Rahmen eines spannenden Erfahrungsberichts interessante Einblicke in die Einführung agiler Organisationsstrukturen und agiler Arbeitsmethoden im Konzern und zeigte dabei positive Beobachtungen aber auch Schwierigkeiten auf. Wesentlicher Erfolgsfaktor bei der agilen Transformation auf Organisationsebene sei ein starkes Commitment des Managements sowie die Etablierung einer agilen Unternehmenskultur.

Der anschließende Vortrag von Stefan Schneider (Business Analyst bei der Netze BW GmbH) nahm sich dem Thema Agilität auf Projektebene an und beleuchtete in einem ansprechenden Erfahrungsbericht insbesondere Meilensteine und Erfolgsfaktoren bei der agilen Produktentwicklung. Trotz vorhandener hierarchischer Organisationsstrukturen im Konzern sei es im Rahmen eines sauber geschnittenen Wertstroms auf Teamebene gelungen, agil zu entwickeln.
Nach einer kurzen Kaffeepause referierte Prof. Dr. Georg Herzwurm zum Thema „Irrtümer beim agilen IT-Management“. Dabei legte er seinen Fokus auf eine wissenschaftlich-differenzierte Betrachtung agiler Vorgehensmodelle und stellte heraus, dass insbesondere die vorliegenden Rahmenbedingungen eines Entwicklungsvorhabens bei der Wahl der entsprechenden Vorgehensweise eine Rolle spielen sollten.

Die Veranstaltung schloss mit einem Get-Together, in dessen Rahmen sich die Anwesenden noch einmal eingängig mit den von den Referenten angesprochenen Themen auseinandersetzen und zudem noch einen kleinen Imbiss genießen konnten.

Prof. Dr. Georg Herzwurm und sein Lehrstuhlteam möchten sich abschließend bei allen Teilnehmern und insbesondere den Referenten für die ausgiebige Beteiligung bedanken.

Agenda

Ist agil das neue normal? - Ein Rückblick in die Zukunft

16:00 - 16:30 Uhr

Prof. Dr. Georg Herzwurm

Universität Stuttgart
Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik II

Jetzt wird's ernst: Agile Transformation und deren Folgen. Ein Erfahrungsbericht

16:30 - 17:15 Uhr

Dirk Jahnke

adesso AG

17:15 - 17:45 Uhr

Kaffeepause

Agile Business Analyse ... und alles begann mit einem Klebezettel

17:45 - 18:30 Uhr

Stefan Schneider

Netze BW GmbH

ab 18:30 Uhr

Imbiss und Gelegenheit für Diskussionen und Gespräche in lockerer Atmosphäre

Anmeldung an

Dieses Bild zeigt Herzwurm
Prof. Dr. rer. pol. habil.

Georg Herzwurm

Lehrstuhlinhaber