Lectures

This page offers an overview of all courses being offered by the Department of Marketing. For further questions concerning lectures or tutorials please do not hesitate to contact the according lecturer.

Bachelor Courses

  • SWS: 6
  • Art der Veranstaltung: Vorlesung+Übung
  • Angebotsturnus: WiSe
  • Sprache: Deutsch
  • Leistungspunkte: 4,5 LP Teil Marketing (PL bestehend aus Marketing und Management ergibt insgesamt 9 LP)
  • Prüfungstermin: t.b.a.
  • Prüfungsform: schriftliche Prüfung
  • Ansprechpartner: N.A.

Vorlesung

  • Erstmals am Mi 08.01.2020
  • Termin/Ort:
    • Mi, 08.01.2020, 11:30-13:00 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 08.01.2020, 14:00-15:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 09.01.2020, 09:45-11:15 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 15.01.2020, 11:30-13:00 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 15.01.2020, 14:00-15:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 16.01.2020, 09:45-11:15 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 22.01.2020, 11:30-13:00 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 22.01.2020, 14:00-15:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 23.01.2020, 09:45-11:15 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 29.01.2020, 11:30-13:00 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 29.01.2020, 14:00-15:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 30.01.2020, 11:30-13:00 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 30.01.2020, 14:00-15:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 30.01.2020, 15:45-17:15 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Wichtig: Die Vorlesung wird aufgezeichnet! Kurzfristige Terminänderungen aufgrund von Gastvorträgen können sich noch ergeben.
  • Dozent: Prof. Dr. Christina Kühnl

Übung

  • Erstmals am Mi 08.01.2020
  • Termin/Ort: Mi 15:45-19:00 Uhr, M 18.11 (Azenbergstraße 18)
  • Dozent: Claire Witzak, B.Sc.
    • Wichtig: Es wird leider nicht möglich sein, einen zweiten Übungstermin zusätzlich zu diesem anzubieten.

Lernziele / Inhalt

Ziele: Die Studierenden haben einen Überblick über das gesamte Stoffgebiet des Fachs Marketing und verfügen über grundlegende Kenntnisse.

Inhalt: Allgemeine Grundlagen; Theoretische Perspektive: Das Verhalten der Kunden; Strategische Perspektive: Strategisches Marketing; Instrumentelle Perspektive: Produktpolitik, Preispolitik, Kommunikationspolitik, Distributions- und Vertriebspolitik; Institutionelle Perspektive: Internationales Marketing.

Literatur

Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

  • SWS: 4
  • Art der Veranstaltung: Vorlesung+Übung
  • Angebotsturnus: SoSe
  • Sprache: Deutsch
  • Leistungspunkte: 6 LP
  • Prüfungstermin: t.b.a.
  • Prüfungsform: schriftliche Prüfung
  • Ansprechpartner: Mehmet Soysal, M.Sc.

Vorlesung

  • Erstmals am 13.05.2019
  • Termin/Ort: 13.05.; 20.05; 21.05 08:00-19:00 Uhr, M 18.11
  • Dozent: Dr. Jana-Kristin Prigge
    • Wichtig: Die Vorlesung wird aufgezeichnet!

Übung

  • Erstmals am 22.05.2019
  •  Termin/Ort: Mi 15:45-19:00 Uhr, M 17.01
  • Dozent: Mehmet Soysal, M.Sc.

Lernziele / Inhalt

Ziele: Diese Veranstaltung vertieft die institutionelle Perspektive des Marketing. Studierende erlangen darin besondere Kenntnisse zum Marketing von Business-to-Business- bzw. Dienstleistungsunternehmen. Insbesondere sind Studierende mit Abschluss der Veranstaltung in der Lage, Marketingstrategien, -konzepte und -instrumente auf die spezifischen institutionellen Rahmenbedingungen des Business-to-Business- bzw. Dienstleistungskontext anzuwenden.

Inhalt: Grundlegende Aspekte des B2B-Marketing; Organisationales Kaufverhalten; Besonderheiten des Marketingmix im B2B-Bereich; Grundlagen des Dienstleistungsmarketing; Dienstleistungsqualität; Marketingstrategische Besonderheiten von Dienstleistungen; Instrumentelle Besonderheiten des Dienstleistungsmarketing; u.U. Vorlesungsvorträge von Firmenexperten.

Literatur

Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

  • SWS: 4
  • Art der Veranstaltung: Vorlesung+Übung
  • WiSe
  • Sprache: Deutsch
  • Leistungspunkte: 6 LP
  • Prüfungstermin: t.b.a.
  • Prüfungsform: schriftliche Prüfung
  • Ansprechpartner: Mehmet Soysal, M.Sc.

Vorlesung

  • Erstmals am Fr 25.10.2019
  • Termin/Ort:
    • Fr, 25.10.2019, 14:00-17:15 Uhr, M 17.02 (Keplerstraße 17)
    • Fr, 08.11.2019, 14:00-17:15 Uhr, M 17.02 (Keplerstraße 17)
    • Do, 21.11.2019, 08:00-13:00 Uhr, M 18.11 (Azenbergstraße 18)
    • Fr, 22.11.2019, 08:00-13:00 Uhr, M 18.11 (Azenbergstraße 18)
    • Fr, 29.11.2019, 08:00-13:00 Uhr, M 18.11 (Azenbergstraße 18)
  • Dozent: PD Dr. Stefan Hattula

Übung

  • Erstmals am Mi 20.11.2019
  • Termin/Ort: Mi 14:00-17:15 Uhr, M 17.01 (Keplerstraße 17)
  • Dozent: Mehmet Soysal, M.Sc.

Lernziele / Inhalt

Ziele: Die Studierenden besitzen vertiefte Kenntnisse über die zentralen Einsatz-, Gestaltungs- und Problemfelder von Instrumenten der Marketingforschung. Die theoretischen Kenntnisse werden anhand von anwendungsbezogenen Übungsaufgaben vertieft.

Inhalt: Gegenstandsbereich der betrieblichen Marktforschung; Aufgaben;
Informationsquellen; die Bedeutung von Informationen für den Entscheidungsprozess im Marketing; Wirkungsforschung für die Marketinginstrumente; Datenerhebung; Datenauswertung; Präsentation von Forschungsergebnissen.

Literatur

Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Master Courses

  • SWS: 4
  • Art der Veranstaltung: Vorlesung+Übung
  • Angebotsturnus: WiSe
  • Sprache: Deutsch
  • Leistungspunkte: 6 LP
  • Prüfungstermin: t.b.a.
  • Prüfungsform: schriftliche Prüfung
  • Ansprechpartner: Dipl.-Rom. Alexandra Mantau

Vorlesung

  • Erstmals am Mi 08.01.2020
  • Termin/Ort:
    • Mi, 08.01.2020, 08:00-09:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 09.01.2020, 11:30-13:00 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 09.01.2020, 14:00-15:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 15.01.2020, 08:00-09:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 16.01.2020, 11:30-13:00 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 16.01.2020, 14:00-15:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 16.01.2020, 15:45-17:15 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 22.01.2020, 08:00-09:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 23.01.2020, 11:30-13:00 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 23.01.2020, 14:00-15:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 23.01.2020, 15:45-17:15 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Mi, 29.01.2020, 08:00-09:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 30.01.2020, 08:00-09:30 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Do, 30.01.2020, 09:45-11:15 Uhr, M 12.01 (Azenbergstraße 12)
    • Wichtig: Die Vorlesung wird aufgezeichnet! Kurzfristige Terminänderungen aufgrund von Gastvorträgen können sich noch ergeben.
  • Dozent: Prof. Dr. Christina Kühnl

Übung

  • Erstmals am Mi 08.01.2020
  • Termin/Ort:
    • Mi, 15:45-17:15 Uhr, M 2.02
    • Mi, 17:30-19:00 Uhr, M 2.00
  • Dozent: Dipl.-Rom. Alexandra Mantau

Lernziele / Inhalt

Ziele: Verständnis der Erkenntnispotenziale und -grenzen empirischer Forschung in den Wirtschaftswissenschaften und ein Einblick in das allgemeine Vorgehen bei Experimenten, Befragungen und Studien auf Grundlage von Sekundärdaten. Darüber hinaus können die Studierenden die wesentlichen Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Datenerhebungsformen einschätzen und sind in der Lage, multivariate Verfahren zur Datenanalyse anzuwenden und die entsprechenden Ergebnisse zu interpretieren.

Inhalt: Grundlagen zur empirischen Forschung, Methoden zur Gewinnung der Datengrundlage (Befragungsforschung, experimentelle Forschung, Sekundärdatenforschung, qualitative Forschung), Datenanalyse und -interpretation.

Literatur

Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

  • SWS: 4
  • Art der Veranstaltung: Vorlesung+Übung
  • Angebotsturnus: SoSe
  • Sprache: Englisch
  • Leistungspunkte: 6 LP

  • Prüfungstermin: t.b.a.
  • Prüfungsform: schriftliche Prüfung
  • Ansprechpartner: Dipl.-Rom. Alexandra Mantau

Vorlesung

  • Erstmals am 25.05.2019
  • Termin/Ort: Sa 09:00-17:00 Uhr, M 2.00
    • 25.05.19
    • 01.06.19
    • 29.06.19
    • 06.07.19
    • 13.07.19
  • Dozent: Dr. Alexander Weeth 

Übung

  • Erstmals am 19.06.2019
  •  Termin/Ort: Mi 15:45-19:00 Uhr, M 17.52
  • Dozent: Dipl.-Rom. Alexandra Mantau

Lernziele / Inhalt

Ziele: Vertieftes Verständnis der Gegenstandsbereiche des Produktmanagements, von der Identifikation von Kundenbedürfnissen, deren Umsetzung im Rahmen der Produktpolitik, bis zur Phase der Markteinführung neuer Produkte. Beim Management etablierter Produkte stehen insbesondere Herausforderungen des Komplexitätsmanagements sowie des Managements aufeinanderfolgender Produktgenerationen im Vordergrund.

Inhalt: Grundlegende Aspekte des Produktmanagements, Innovationsmanagement, Management etablierter Produkte.

Literatur

Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Bei Fragen zu den Lehrveranstaltungen

 

Lehrstuhl für ABWL und Marketing

Keplerstraße 17, Stuttgart, Raum: 6.058

To the top of the page