Dieses Bild zeigt Helferich

Herr Dr. rer. pol.

Andreas Helferich

Lehrbeauftragter
Betriebswirtschaftliches Institut - Abteilung VIII - Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik II (Unternehmenssoftware)

Kontakt

Keplerstraße 17
70174 Stuttgart
Deutschland

Fachgebiet

  • Softwareindustrie und IT-Servicemarkt
  • Management von Softwareprodukten
  • Industrialisierung der IT
  • Softwareproduktlinien
  • Mass Customization, insb. von Softwareprodukten
  • IT-Beschaffung
  • Absolvent der techn. BWL in Stuttgart und eines Master of Science in Management Information Systems an der University of Missouri, St. Louis
  • von 06/2003 bis 05/2009 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl
  • seit 06/2009 IT-Berater
  • seit 10/2010 Lehrbeauftragter am Lehrstuhl
  • Dissertationstitel: Software Mass Customization: Übertragung des Konzepts der individualisierten Massenfertigung auf Softwareprodukte
  • Mitglied der Gesellschaft für Informatik (GI)
  • 1. Vorstand des adkus e.V. (Absolventenverein de wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge der Uni Stuttgart)
  • Mitglied des QFD-Institut Deutschland e.V. (seit 12/08 zertifizierter QFD-Moderator)
  • Reviewer für den Themenschwerpunkt Software Product Lines der Communications of the ACM 12/2006
  • Mitglied im Organizing Comitee des Workshops SOAPL 2007 im Rahmen der SPLC 2007
  • Mitglied im Programmkomitee des Workshops Produktlinien im Kontext im Rahmen der Software Engineering 2008
  • Mitglied im Organizing Comitee des Workshops SOAPL 2008(Service-Oriented Architectures and Software Product Lines - Putting Both Together) im Rahmen der SPLC 2008
  • Mitglied im Programmkomitee des Produktlinien im Kontext: Technologie, Prozesse, Business und Organisation“ (PIK 2009)
  • Reviewer für die ECIS 2009