Dieses Bild zeigt  Eva Sonnenmoser

Frau M.A.

Eva Sonnenmoser

Akademische Mitarbeiterin
Lehrstuhl für ABWL und Organisation

Kontakt

+49 711 685-83157
+49 711 685-82764

Visitenkarte (VCF)

Keplerstraße 17
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 6.037

Sprechstunde

Donnerstag, 13:00 bis 14:30 Uhr (Voranmeldung per E-Mail)

Scientific presentations

Rost, Martin, Eva Sonnenmoser and Birgit Renzl (2018a). Facilitating ambidexterity by social networking of R&D middle managers in the automotive industry. Paper presented at the 42. Workshop der WK ORG, February 14th to 16th in Hamburg.

Rost, Martin, Eva Sonnenmoser and Birgit Renzl (2018b). Social networking of R&D middle managers in the automotive industry to facilitate ambidexterity. Paper presented at the Organisational Learning, Knowledge and Capabilities (OLKC), April 25th to 27th in Liverpool.

Rost, M., Sonnenmoser, E. & Renzl, B. (2017): Social networking of R&D middle managers in the automotive industry to facilitate ambidexterity. 9th SKM Symposium, 28.-29.09.2017 in Berlin.

Rost, M., Sonnenmoser, E., Renzl, B., & Moritz, H. (2017): Network ties of project managers in R&D middle and ambidexterity. EUROMA conference, 01.-05.07.2017 in Edinburgh.

Book chapters

Sonnenmoser, E., & Wuketich, M. (2017) Konkurrenz versus Konsens in lokalen  Entscheidungsprozessen. In: Markus Tausendpfund/Angelika Vetter (Hrsg.): Politische Orientierungen von Kommunalpolitikern im Vergleich. Wiesbaden: Springer VS.

 
  • Übung Human Ressource Management (WS16/17, WS17/18, WS18/19, WS19/20)
  • Übung Gestaltungsfelder der Organisation (SS17, SS18, SS19, SS20)
  • Seminar Organisation 
 

Eva Sonnenmoser schloss 2012 an der Universität Stuttgart den Bachelor in Sozialwissenschaften ab. Ihren Master absolvierte sie in Empirischer Politik- und Sozialforschung im Jahr 2015.  Während Ihres Studiums konnte sie bei zwei Automobilherstellern praktische Erfahrungen im Bereich Zukunftsforschung und Trendtransfer sowie im Bereich Vorstandsassistenz sammeln.

Nach Ihrem Studium war Sie ein Jahr als Projektreferentin im Referat Hochschulstrategie an der Technischen Universität Darmstadt im Gebiet Strategisches Controlling tätig. Seit Juni 2016 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für ABWL und Organisation an der Universität Stuttgart und beschäftigt sich vorwiegend mit dynamischen Fähigkeiten von Unternehmen.

Zum Seitenanfang