Dieses Bild zeigt Tappe

Herr Dipl.-Wirtsch.-Inform.

Kevin Tappe

Doktorand
BWI Abteilung V - Lehrstuhl für Controlling

Kontakt

Keplerstr. 17
70174 Stuttgart
Deutschland

  • Pedell, Burkhard/Sautter, Joachim/Tappe, Kevin (2014), Kennzahleneinsatz in der Nachhaltigkeitsberichterstattung - Eine empirische Analyse anhand der Nachhaltigkeitsberichte der DAX-Unternehmen, in: KoR – Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 14. Jg., 2014 (11), S. 539-547.
  • Tappe, Kevin (2014), Subjektivität in der Leistungsbeurteilung, in: Controlling, 26. Jg., 2014 (8/9), S. 509-512.
  • Tappe, Kevin (2013), Intercompany-Abstimmung, in: Controlling, 25. Jg., 2013 (7), S. 413-415.
  • Tappe, Kevin (2012), Cooke-Methode, in: Controlling, 24. Jg., 2012 (4/5), S. 278-279.
  • Software: Beiträge zum R-Paket plm (linear models for panel data) (1, 2), u. a.
    • Lagrange-Multiplier-Tests für unbalancierte Panels (Baltagi/Li (1990), Baltagi/Chang/Li (1998), Baltagi/Chang/Li (1992), Sosa-Escudero/Bera (2008))
    • Panel-Unit-Root-Tests (Choi (2001))
    • Granger-Kausalitäts-Test in Panels (Dumitrescu/Hurlin (2012))
    • Durbin-Watson-Test und Baltagi-Wu-LBI-Test für Panelmodelle (Bhargava/Franzini/Narendranathan (1982), Baltagi/Wu (1999))
    • Unbalanciertheitsmaße für Paneldatensätze (Ahrens/Pincus (1981), Baltagi/Song/Jung (2001))
    • Funktionen zum Management von Paneldaten
    •  (letzte 30 Tage, bezogen auf einen von mehreren Spiegel-Servern)
  • 2011 – 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl Controlling der Universität Stuttgart
  • 2008 – 2009: Praktikant bei Deloitte Consulting GmbH mit Einsatzorten in Johannisburg, Südafrika, Kaiserslautern und Frankfurt am Main
  • 2008: Praktikum IBM Deutschland GmbH
  • 2007 – 2008: Studentische Hilfskraft und Tutor am Fachgebiet Rechnungswesen, Controlling und Wirtschaftsprüfung (Prof. Dr. Reiner Quick), TU Darmstadt
  • 2006 – 2007: Auslandsstudium an der Kungliga Tekniska Högskolan (engl. Royal Institute of Technology) Stockholm, Schweden
  • 2003 – 2010: Diplomstudium Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Darmstadt
  • Anreizsysteme, Vergütung
  • Rechnungslegungspolitik
  • Corporate Governance