Informationen zum Auslandsstudium

Zur Finanzierung des Auslandsstudiums und Informationen für Studierende anderer Fachrichtungen

+-

Kosten eines Auslandsstudiums

Die Kosten, die für Lebenshaltung und Studienmaterialien anfallen, liegen im Allgemeinen auf ähnlichem Niveau wie in Deutschland. Werden Flug und sonstige Kosten mit berücksichtigt, können Sie im Durchschnitt mit ungefähr 600-750 Euro pro Monat rechnen.

ERASMUS-Förderung

  • Das ERASMUS-Teilstipendium deckt die anfallenden Studiengebühren an der ausländischen Hochschule komplett ab. 
  • Des Weiteren bekommen Sie eine monatliche Unterstützung von ca. 150 Euro pro Monat. Dieses Geld wird bei einem vorzeitigen Abbruch des Auslandsstudiums allerdings anteilig zurückverlangt.

Auslands-BAFöG

BAFöG-Empfänger bekommen während dieser Zeit selbstverständlich auch ihren Förderungsbetrag (Auslands-BAFöG). Dies muss aber explizit beantragt werden.

Zu beachten ist darüber hinaus noch, dass die ERASMUS-Förderung (d.h. die ca. 150 Euro) vom BAFöG-Förderbetrag abgezogen werden muss.

Nähere Auskunft kann Ihnen hier das Dezernat Internationales der Universität Stuttgart geben.

Das ERASMUS-Programm an der Universität Stuttgart ist dezentral organisiert, so dass jede Fakultät und Institut der Universität eigene Erasmus-Koordinatoren besitzt sowie Partneruniversitäten pflegt.

Eine Liste der verantwortlichen Erasmus-Koordinatoren der einzelnen Institute finden Sie auf den Seiten des Amts für Internationale Angelegenheiten der Universität Stuttgart.

Die Partnerschaften und Verträge des BWI mit den ausländischen Partneruniversitäten beschränken sich auf Kurse der BWL und der VWL. Sofern die Partneruniversität auch Kurse anderer Fachrichtungen anbietet, besteht in der Regel nicht die Möglichkeit auch diese Kurse zu belegen. Insofern können alle fachfremden Studierende die über das BWI ins Ausland gehen nur die vertraglich vereinbarten Kurse belegen.

Sollten Sie für Ihr Studium BWL oder VWL Kurse benötigen, können Sie sich gerne auch als fachfremder Studierender für eine Auslandssemester oder -jahr bewerben.


Bewerbung

Für fachfremde Studierende gelten die gleichen Anforderungen wie für BWL t.o.-Studierende. Weitere Informationen, insb. zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie daher unter der Rubrik "BWL-Studierende".

Für Bewerbungen fachfremder Studenten ist allerdings noch darauf hinzuweisen, dass BWL t.o.-Studierende beim Bewerbungsverfahren bevorzugt behandelt werden.

Dieses Bild zeigt Ðula
M.Sc.

Ivan Ðula

Wissenschaftlicher Mitarbeiter