28. Juli 2021 / Abt II

Abt II: „Stabilität und Wandel in ambidextren Organisationen“ – Vortrag von Frau Prof. Birgit Renzl im Rahmen des 3. ESB Managementdialogs am 16.07.2021

Am 3. ESB Managementdialog der Hochschule Reutlingen am 16.07.21 nahm Frau Prof. Birgit Renzl mit einem Vortrag zum Thema „Stabilität und Wandel in ambidextren Organisationen – Agilität braucht stabile Prozesse“ teil

In Ihrem Beitrag zeigte Frau Prof. Birgit Renzl auf, wie Unternehmen ihre Prozesse und Routinen gestalten sollten, um eine Balance zwischen Effizienz und Innovation zu schaffen und somit Ambidextrie zu verwirklichen. Insbesondere erläuterte sie, wie scheinbar starre Abläufe erst die notwendigen Freiräume für Flexibilität und Innovation ermöglichen.

Im Rahmen des ESB Managementdialogs diskutierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Expertinnen und Experten aus der Praxis aktuelle Fragen des Managements von Transformationsprozessen. Organisiert wurde der 3. ESB Managementdialog zum Thema „Stabilität und Wandel in Organisationen: Mit Dynamiken zukunftsfähig umgehen“ von den Professoren der Hochschule Reutlingen, ESB – Frau Prof. Dr. Petra Kneip, Herrn Prof. Dr. Arjan Kozica und Frau  Prof. Dr. Jan Oliver Schwarz – in Kooperation mit der Initiative zukunftsfähige Führung e.V.

 

 

Zum Seitenanfang