Wissenschaftliche Arbeiten

Informationen zu wissenschaftlichen Arbeiten an der Abteilung VI.

Informationen zum Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten

Für alle wissenschaftlichen Arbeiten gelten die formalen Richtlinien der Abteilung VI zur Gestaltung von schriftlichen Arbeiten.

Formale Richtlinien der Abteilung VI

Die Erbringung von wissenschaftlichen Arbeiten an unserem Lehrstuhl beruht auf gegenseitigem Vertrauen. Sie verpflichten sich, diese Prüfungsleistungen selbständig und ohne fremde Hilfe zu erbringen. Dazu zählt auch die Kennzeichnung übernommener Sätze und Texte als Zitate. Ohne Angabe des Ursprungs solchen Materials, insbesondere bei im Internet zugänglichen Quellen, gelten diese als Plagiat.

Der Lehrstuhl behält sich vor, im Falle von Plagiaten die Arbeit ganz oder teilweise nicht zu bewerten. Mit dem Einreichen Ihrer Arbeit an unserem Lehrstuhl erkennen Sie diese Regeln an und stimmen zu, dass sie mittels einer Plagiatserkennungssoftware analysiert werden kann.

Überblick über wissenschaftliche Arbeiten

Hier finden Sie weitere Informationen über die jeweils angebotenen wissenschaftlichen Arbeiten.

Bitte beachten Sie den jeweiligen Bewerbungszeitraum der wissenschaftlichen Arbeit. Bitte informieren Sie sich genau über die Voraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten, die für eine Bewerbung um eine wissenschaftliche Arbeit einzuhalten sind. Der Lehrstuhl veröffentlicht kurz vor Beginn des jeweiligen Bewerbungszeitraumes eine Liste an Themenvorschlägen für die jeweiligen wissenschaftlichen Arbeiten. 

Corona-Ausnahmeregelung: Wissenschaftliche Arbeiten können postalisch eingereicht werden. Bei einer Einreichung per Post ist der Poststempel maßgeblich.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Marco Weippert

Marco Weippert

M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang