Dieses Bild zeigt Praxiskooperation

Praxiskooperation

Hier finden Sie Informationen über unsere Kompetenzen in Kooperation mit Praxispartnern. Traditionell pflegt der Lehrstuhl weitreichende Beziehungen mit Unternehmen, insbesondere der Automobilindustrie und des Maschinenbaus, um den Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern.

Traditionell ist unser Lehrstuhl eng mit Unternehmen unterschiedlichster Branchen vernetzt. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen den Gedankenaustausch und Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis zu fördern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Selbstpräsentation. Folgende Leistungen bieten wir für Unternehmen:

Forschungsprojekte

  • Wir lösen Herausforderungen Ihrer Organisation durch die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und valider Methoden der Datenerhebung.
  • Wir vermitteln Ihnen Bacheloranden und Masteranden zur Bearbeitung kleinerer Problemstellungen.
  • Ggf. bieten wir Ihnen Benchmarks mit anderen Organisationen.

Wissenstransfer & Gedankenaustausch

  • Wir bieten Vorträge über relevante Themen.
  • Gerne gehen wir auch längerfristige Kooperationen mit Ihnen ein und „versorgen“ Sie mit aktuellen Erkenntnissen aus der Wissenschaft.

Training & Workshops

  • Wir bieten Workshops, etwa zur Entwicklung von Kompetenzmodellen.

Praxisvorträge (Auswahl)

+-

Am Donnerstag, den 01.02.2018 fand in der Vorlesung "Organisation und Personalführung" ein Gastvortrag zum Thema "Die Selektion von Personal" statt. Als Referentin konnten wir Frau Tabea Raphaela Dirscherl (HR Marketing Specialist) von der SThree GmbH gewinnen.

Am Dienstag, den 30.01.2018 hielt Herr Prof. Joachim Niemeier in der Vorlesung Human Resource Management einen Vortrag zum Thema "Trends im Corporate Learning"

Am Donnerstag, den 25.01.2018 hielt Herr Prof. Hans-Gerd Servatius, Honorarprofessor am Lehrstuhl für ABWL und Organisation, in der Vorlesung "Leadership & Organization" einen Vortrag zum Thema "Ambidextrous Leadership beim digitalen Wandel ". Hierbei ging Herr Professor Servatius darauf ein, wie Führung im digitalen Kontext ausgestaltet sein sollte.

Am Donnerstag, den 11.01.2018 durften wir Herrn Ulrich Dietz in der Vorlesung "Leadership & Organisation" begrüßen. Herr Dietz, Gründer des Unternehmens GFT Technologies SE und ehemaliger CEO, referierte über die Entwicklung seines Unternehmens vom Startup zum internationalen Konzern.

Am Mittwoch, den 05.12.2017 fand in der Vorlesung "Human Resource Management" ein Gastvortrag zu dem Thema "Arbeitspolitik bei der Daimler AG" statt. Hierzu konnten wir Herrn Andreas Mürdter von der Abteilung HR Labour Relations (Arbeitspolitik) der Daimler AG als Referenten gewinnen.

Am Donnerstag den 16. November 2017 durften wir Herrn Dr. Schnabel vom Fraunhofer IAO in unserer Vorlesung "Leadership & Organization" begrüßen. Herr Dr. Schnabel stellte den Studierenden das Thema "Transformation zur agilen Organisation" vor und beleuchtete dies aus unterschiedichen Perspektiven. Zudem untermauerte er die Thematik mit praktischen Erfahrungen aus verschiedenen Beratungsprojekten.

Am Donnerstag, den 13. Juli 2017 hielt Prof. Andreas Waldraff in der Vorlesung "Strategy & Organization" einen Vortrag zum Thema „Business Development: Challenge India". Dabei ging er auf aktuelle Entwicklungen der indischen Wirtschaft und die Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen ein.

Am Donnerstag, den 06. Juli 2017 hielt Herr Markus Metz, Geschäftsführer der 1a Zugang Beratungsgesellschaft mbH, in der Vorlesung "Gestaltungsfelder der Organisation" einen Praxisvortrag zum Thema "Social Franchising". Dabei ging er auf die Verfolgung sozialer Ziele mittels betriebswirtschaftlich bewährten Organisationsmodellen ein.

Am Donnerstag, den 02. Februar 2017 fand in der Veranstaltung "Organisation und Personalführung" ein Praxisvortrag von Herrn Marco Sobola, Senior Manager Talent Management bei der MHP - A Porsche Company statt. Er referierte über "Digitalisierung & Industrie 4.0" und ging auf die Auswirkungen und Herausforderungen für die Organisation und HR ein.

Am Dienstag, den 31. Januar 2017 hielt Prof. Joachim Niemeier in der Vorlesung "Human Resouce Management" einen Vortrag zum Thema "Theorie und Praxis des Reverse Mentoring". Dabei ging er unter anderem auf Themen für Reverse Mentoring, Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Vergleich zu anderen Interventionsmaßnahmen sowie den Aufbau und Ablauf eines Reverse Mentoring-Programms ein.

Am Donnerstag, den 26. Januar 2017 hielt Prof. Hans-Gerd Servatius  in der Vorlesung "Integriertes Humanressourcen-Management" von 14-15.30 Uhr in M11.91 einen Vortrag zum Thema "Evolution der Führung zur Bewältigung neuer Herausforderungen".

Ansprechpartner