CHE-Ranking

Aktuelle Ergebnisse des wichtigsten deutschen Hochschulvergleichs für das Fach Betriebswirtschaft.

CHE-Ranking 2020

Betriebswirtschaftslehre der Universität Stuttgart wieder in der Spitzengruppe des CHE-Hochschulrankings

Im aktuellen CHE-Hochschulranking universitärer BWL hat es die Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart wieder in die Spitzengruppe geschafft. In allen fünf Standardkriterien – 1) Studierende insgesamt, 2) Allgemeine Studiensituation, 2) Unterstützung am Studienanfang, 4) Betreuung durch Lehrende und 5) Lehrangebot – ist sie in der Spitzengruppe und damit unter den Top 10 insgesamt. Bei den staatlichen Universitäten ist sie unter den TOP 4 insgesamt. Auch bei einigen anderen Kriterien ist die Universität Stuttgart mit dem Studiengang Betriebswirtschaftslehre in der Spitzengruppe vertreten.

Die Ergebnisse des CHE-Hochschulrankings finden Sie hier.

Wir freuen uns über dieses hervorragende Ergebnis und nehmen dies als Ansporn, uns auch weiterhin intensiv in Forschung und Lehre zu engagieren.

CHE-Ranking 2017

Die Universität Stuttgart gehört in 3 von 4 Kategorien zur Spitzengruppe Deutschlands im Fach BWL

Die folgenden Grafiken geben Ihnen einen aktuellen Überblick über das Abschneiden der Universität Stuttgart im Fach Betriebswirtschaftslehre nach dem wichtigsten deutschen Hochschulvergleich, dem CHE-Ranking. 

Im Jahr 2017/2018 wurden die Kategorien "Studiensituation insgesamt", "Abschluss in angemessener Zeit", "Lehrangebot" und "Wissenschaftliche Veröffentlichungen" bewertet, wobei die Universität Stuttgart in den drei erstgenannten Kategorien zur Spitzengruppe in Deutschland gehört.

CHE-Ranking 2014

Zum Seitenanfang