Dr. Susanne Winkel

Kundenwertorientierte Anreizsysteme für die Steuerung des Vertriebs

Kundenorientierte Bemessungsgrundlagen, Funktionen, Anforderungen und Einflussfaktoren

Winkel, S., Kundenwertorientierte Anreizsysteme für die Steuerung des Vertriebs Kundenwertorientierte Bemessungsgrundlagen: Funktionen, Anforderungen und Einflussfaktoren, Diss. an der Universität Stuttgart, Baden-Baden 2013 (ISBN-13: 978-3-8487-0549-8).

Mit Hilfe kundenwertorientierter Anreizsysteme lässt sich der Vertrieb kundenwertorientiert steuern und ein einheitliches Kundenwertverständnis zwischen Unternehmensleitung und Vertrieb sicherstellen. Die Autorin untersucht, wie sich mögliche direkt monetäre und indirekt monetäre Kundenwertbeiträge als Bemessungsgrundlagen in einem Anreizsystem verwenden lassen. Dabei sind die Ausprägungen der Funktionen und Anforderungen eines Anreizsystems sowie der internen und externen Einflussfaktoren eines Unternehmens zu berücksichtigen. Die sich daraus ableitenden Forschungsfragen lassen sich mittels Experteninterviews beantworten. Für das methodische Vorgehen wird ein Regelwerk entwickelt und Gütekriterien für die Beurteilung der Untersuchung festgelegt. Des Weiteren werden Implikationen für das Management diskutiert und ein Orientierungsrahmen für die Gestaltung aufgezeigt. Die Ergebnisse zeigen, bei welchen Ausprägungen der Bestimmungsfaktoren welche Bemessungsgrundlagen geeignet sind.

Das Werk ist Teil der Reihe Controlling und Management, Band 9.

Zum Seitenanfang