12. September 2019 / Dimitri Petrik

Exist Gründer gewinnen den #Startup Award für Elektromobilität

Die vom WIUS im Rahmen des Exist Gründungsstipendiums betreute Gründer widmen sich mit Begeisterung spannenden Dienstleistungsideen im Bereich der Elektromobilität. Fleißig wie sie sind konnten sie zuletzt im Rahmen des e4 Testivals am Hockenheimring. Das Event fand unter der Schirmherrschaft des Verkehrsministers Winfried Hermann statt.

Wie Volker Fricke aus dem Gründerteam e3charge zurecht sagt, erhebt die innovative Idee unserer Gründer den Anspruch, einen Airbnb-ähnlichen Service für die Elektromobilität umzusetzen und mit Hilfe der IT ungenutzte Kapazitäten der Ladeinfrastruktur zu nutzen.

 

Das ganze WIUS Team freut sich sehr über diesen Erfolg und wünscht den fleißigen Tüftlern weiterhin gutes Gelingen bei der Umsetzung Ihrer Idee und den kommenden Veranstaltungen!

 

 

Zum Seitenanfang