1. Juni 2017 / Felix Schönhofen

MatchRiderGO gestartet

Das vom Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik II im Rahmen des Forschungsprojekts "Mitfahren auf Kurzstrecken 2.0" unterstützte Startup Match Rider ist mit dem Regelbetrieb auf der Strecke Tübingen-Stuttgart gestartet. Bei MatchRiderGO handelt es sich um ein regelmäßiges Mitfahrangebot auf Kurzstrecken. Das WIUS unterstützte das Unternehmen in der Konzeptionsphase und bei der Auswahl einer geeigneten Route.

Das vom Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik II im Rahmen des Forschungsprojekts "Mitfahren auf Kurzstrecken 2.0" unterstützte Startup Match Rider ist mit dem Regelbetrieb auf der Strecke Tübingen-Stuttgart gestartet.
Bei MatchRiderGO handelt es sich um ein regelmäßiges Mitfahrangebot auf Kurzstrecken. Das WIUS unterstützte das Unternehmen in der Konzeptionsphase und bei der Auswahl einer geeigneten Route.

Kontakt
schoenhofe
Links
Zum Seitenanfang