Gruppenbild mit Ministerin Bauer

15. März 2016 / Benedikt Krams

Pressetermin mit Ministerin Bauer zum Projekt "ShareBW - Mitfahren auf Kurzstrecken 2.0"

Zusammen mit dem Heidelberger Start up Match Rider ist der Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik II Preisträger des Sharing Economy Preises des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und seinen Partnern. In diesem Rahmen fand am 3. März ein gemeinsamer Pressetermin mit Landesministerin Theresia Bauer in Heidelberg statt, bei dem der gegenwärtige Stand des Projektes vorgestellt und über die Fortschritte der Share Economy diskutiert wurde. Von Seiten des Lehrstuhls nahmen Professor Georg Herzwurm und Benedikt Krams teil.

Zusammen mit dem Heidelberger Start up Match Rider ist der Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik II Preisträger des Sharing Economy Preises des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und seinen Partnern. In diesem Rahmen fand am 3. März ein gemeinsamer Pressetermin mit Landesministerin Theresia Bauer in Heidelberg statt, bei dem der gegenwärtige Stand des Projektes vorgestellt und über die Fortschritte der Share Economy diskutiert wurde.
Von Seiten des Lehrstuhls nahmen Professor Georg Herzwurm und Benedikt Krams teil.

Zum Seitenanfang