Bachelorarbeit

Informationen zu Themen, Voraussetzungen und Ablauf von Bachelorarbeiten.

Abgabe von Abschlussarbeiten
Aufgrund der Corona-Pandemie können Abschlussarbeiten nicht persönlich am Lehrstuhl abgegeben werden. Bitte schicken Sie vor Ablauf der Bearbeitungsfrist die digitale Version Ihrer Arbeit an Ihren Betreuer. Die gedruckte Version kann per Einwurfeinschreiben versendet oder über den Briefkasten an der Keplerstraße 7 abgegeben werden. Bitte beschriften Sie den Umschlag mit der vollständigen Adresse Ihres Betreuers.

  • Das Thema der Bachelorarbeit kann frühestens ausgegeben werden, wenn mindestens 132 ECTS-Credits erworben wurden.
  • Die ECTS-Credits für das Seminar-Wahlpflichtmodul müssen in den 132 ECTS-Credits enthalten sein.

Link zur Prüfungsordnung (B.Sc. BWL techn. PO 2015)

  • Es gelten die Zitierrichtlinien des Betriebswirtschaftlichen Instituts. Alternativ kann nach APA 6 zitiert werden (hierfür gibt es auch eine standardisierte Citavi-Zitationsstil-Formatvorlage).
  • Die Bearbeitungszeit beträgt nach B.Sc. BWL techn. PO 2015 12 Wochen.
  • Der Umfang der Bachelorarbeit sollte ca. 40 - 50 Seiten betragen.
  • Mit der Bachelorarbeit werden 12 ECTS-Credits erworben.
  • Die fertige Bachelorarbeit ist nach B.Sc. BWL techn. PO 2015 in 2 gebundenen Exemplaren beim Prüfer abzugeben.
  • Zusätzlich muss ein Exemplar in elektronischer Form (PDF) eingereicht werden.
  • Das Deckblatt der Arbeit soll sowohl den deutschen als auch den englischen Titel enthalten.

Anmeldeprozess für die Abschlussarbeit (B.Sc./M.Sc.) am Lehrstuhl für Organisation (LfO)

1. Anmeldung am Lehrstuhl: Benutzen Sie bitte für die Anmeldung Ihrer Abschlussarbeit dieses Formular. Damit bekunden Sie Ihr ernsthaftes Interesse, Ihre Abschlussarbeit am LfO zu schreiben. Die Anmeldung ist noch unverbindlich und Sie können sich bis zur Themenvergabe wieder abmelden. Bitte informieren Sie uns unverzüglich, falls Sie Ihre Abschlussarbeit später oder bei einer anderen Abteilung schreiben wollen.

2. Prüfung Ihrer Angaben: Anhand des Anmeldeformulars prüfen wir, ob die Zulassungsvoraussetzungen (gemäß Prüfungsordnung) bereits erfüllt sind oder ob Sie diese bis zum Anfang des nächsten Semesters erfüllen werden. Die Anmeldefrist für den Kick-off im Wintersemester ist der 15. September, für das Sommersemester der 15. März. 

3. Themenvergabe: Wenn die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind, erhalten Sie eine Einladung für die Kick-off Veranstaltung zu den Abschlussarbeiten am LfO (voraussichtlich in der zweiten Vorlesungswoche). Hier werden alle Fragen besprochen und die Themen vergeben. Alternativ können Sie auch eigene Themen vorschlagen. Sprechen Sie diese bitte vor dem Workshop mit Herrn Dr. Martin Rost ab.

4. Termin mit den Betreuer*innen: Nach der Kick-off Veranstaltung lesen Sie sich bitte in das gewählte Thema ein und vereinbaren innerhalb von zwei Wochen einen Termin mit Ihrer Betreuungsperson.

5. Anmeldung beim Prüfungsamt: Sie sollten Ihre Abschlussarbeit in Absprache mit Ihrer Betreuungsperson etwa vier Wochen nach der Themenvergabe beim Prüfungsamt anmelden. Lassen Sie dazu Ihrer Betreuungsperson das Anmeldeformulars in Ihrem persönlichen Campus-Account zukommen. Sobald Sie das Formular – unterschrieben von Frau Prof. Dr. Renzl – zurückerhalten, melden Sie sich damit bitte eigenständig beim Prüfungsamt an. Das Prüfungsamt legt das Abgabedatum fest und sendet das Formular mit der Anmeldebestätigung Ihrer Abschlussarbeit an Sie zurück.

6. Abgabe Anmeldeformular am LfO: Senden Sie nun bitte das Formular gescannt an unser Sekretariat: lehrstuhl.organisation@bwi.uni-stuttgart.de. Damit ist der Anmeldeprozess abgeschlossen.

 

Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt  Martin Rost
Dr.

Martin Rost

Akademischer Mitarbeiter

Zum Seitenanfang