Abt. V: Lehrstuhl für Controlling

Controlling Champions

Die Controlling Champions des Lehrstuhls für Controlling sind besonders engagierte und im Fachgebiet Controlling versierte Studentinnen und Studenten. Neben universitätsinternen Veranstaltungen, finden in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen mit Unternehmen statt, welche die Verbindung zwischen Forschung, Lehre und Praxis stärken.

Vergangene Veranstaltungen mit den Controlling Champions

+-
 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling mit Horváth & Partners am 17.05.2017

Beim Champions Day am 17.05.2018 hatten 16 Studierende die Gelegenheit Horváth & Partner, bei einem Case Study Workshop kennenzulernen. Gemeinsam mit Beratern von Horváth & Partner haben die Studierenden innerhalb von zwei Stunden eine Case Study zum Thema „Operative Steuerung für digitale Geschäftsmodelle„ gelöst und ihre Ergebnisse anschließend präsentiert. Dabei konnten die Studierenden umfassende Einblicke in die Arbeit eines Beraters erhalten. Im Anschluss wurde der Nachmittag mit Gesprächen zu Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten bei einem gemütlichen Get-together beendet.

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling mit Horváth & Partners am 04.05.2017

Beim Champions Day am 04.05.2017 hatten 16 Studierende die Gelegenheit Horváth & Partner, bei einem Case Study Workshop kennenzulernen. Gemeinsam mit Beratern von Horváth & Partner haben die Studierenden innerhalb von zwei Stunden eine Case Study gelöst und ihre Ergebnisse anschließend präsentiert. Dabei konnten die Studierenden umfassende Einblicke in die Arbeit eines Beraters erhalten. Im Anschluss wurde der Nachmittag mit Gesprächen zu Karriere- und Entwicklungsmglichkeiten bei einem gemütlichen Get-together beendet.

Impressionen von Horváth & Partners auf Facebook: Link

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling bei der Daimler AG in Sindelfingen am 28.11.2016

Beim Champions Day am 28.11.2016 hatten 17 Studierende die Gelegenheit, die Daimler AG in Sindelfingen näher kennenzulernen. Zunächst konnten sich die Studierenden bei einer spannenden Werksführung den Rohbau der E-Klasse sowie die Montagehalle der S-Klasse ansehen. Dem folgte ein spannender Austausch in Gesprächen und Diskussionen zu aktuellen Themen des Controllings. Darüber hinaus wurden die Studierenden über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei der Daimler AG informiert.

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling bei der Robert Bosch GmbH auf der Schillerhöhe am 08.04.2016

Beim Champions Day am 08.04.2016 hatten 11 Studierende die Gelegenheit, den CFO der Robert Bosch GmbH, Prof. Dr. Stefan Asenkerschbaumer, auf der Schillerhöhe zu treffen. Bei einem gemeinsamen Abendessen konnten die Studierenden, Herrn Prof. Asenkerschbaumer Fragen zu seinem Werdegang und zu seiner Position bei der Robert Bosch GmbH stellen.

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling bei Bosch, Gasoline Systems in Schwieberdingen am 08.07.2015

Am 08.07.2015 fand bei der Robert Bosch GmbH im Geschäftsbereich Gasoline Systems in Schwieberdingen ein Champions Day zum Thema Elektrifizierung statt. Der Champions Day begann mit einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer und einer Vorstellung des Unternehmens und des Standortes Schwieberdingen. Anschließend wurden die Studierenden und das Lehrstuhlteam über verschiedene Antriebsmöglichkeiten von Hybrid- und Elektrofahrzeugen und über aktuelle Entwicklungen im Bereich Elektrifizierung informiert. Danach ging es auf die Versuchsstrecke am Standort, auf der die Teilnehmer unterschiedliche Hybrid- und Elektrofahrzeugen fahren durften, was allen Beteiligten viel Spaß machte. Beim anschließenden „Blick hinter die Kulissen“ hatten die Studierenden die Möglichkeit, Näheres über verschiedene Einstiegsmöglichkeiten – über das Junior Managers Program, den Direkteinstieg und über diverse Praktika – direkt von Mitarbeitern, die den jeweiligen Einstieg vollzogen hatten, zu erfahren. Intensive Gespräche beim „Get together“ rundeten den äußerst spannenden Nachmittag bei Bosch ab.

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling bei Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen am 08.06.2015

Beim Champions Day am 08.06.2015 hatten 21 Studierende die Gelegenheit, die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG in Zuffenhausen näher kennenzulernen. Nach einer spannenden Werksführung durch die Hauptmontage, Motorenmontage und die Sattlerei folgte eine Vorstellung des Unternehmens. Hierbei wurden die Studierenden über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten informiert. Der sehr gelungene Champions Day wurde durch einen Fachvortrag zum Controlling der Produktentstehung abgerundet.

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling bei Bosch, Gasoline Systems in Schwieberdingen am 17.01.2012

Die Firma Bosch, Sparte Gasoline Systems in Schwieberdingen, war Gastgeber des Champions Days am 17.01.2012. Der Tag stand unter dem Motto „Electrification @ Bosch“: Nach einer Einführung zu Bosch und insbesondere der Sparte Gasoline Systems erhielten die gut 15 Studentinnen und Studenten mit dem Lehrstuhlteam eine Einführung in die unterschiedlichen elektrischen Antriebsmöglichkeiten von Kraftfahrzeugen. Insbesondere konnten zwei Fahrzeuge (Hybridantrieb und vollelektrischer Antrieb) auf der hauseigenen Teststrecke selbst ausprobiert werden. Anschließend äußerten alle Teilnehmer ihre persönliche Einstellung zum Themenkreis Elektrofahrzeuge anhand eines vorgefertigten Fragebogens an Stelltafeln und diskutierten die Ergebnisse in der Runde. Weiter bestand ausreichend Zeit, um alle Fragen zum Einstieg bei Bosch mit erfahrenen Managern, Personalbetreuern und Praktikanten/Neueinsteigern in einer lockeren Runde und anschließender Verköstigung zu klären.

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling bei der Firma TRUMPF in Ditzingen am 12.12.2011

Am 12.12.2011 fand der Champions Day bei der Firma TRUMPF in Ditzingen statt. Insgesamt knapp 20 Studentinnen und Studenten sowie das Lehrstuhlteam hatten die Gelegenheit, die Firma TRUMPF näher kennenzulernen. Die Teilnehmer freuten sich über insgesamt drei Vorträge zum Controlling durch einen Konzernbereichsleiter und gleichzeitigen Geschäftsführer, den Leiter Controlling und eine Teamleiterin (Bestandscontrolling). Anschließend wurden allen Teilnehmer einige Maschinen (Stanz- und Umformmaschine, Laserschnittmaschine) live vorgeführt. Die produzierten Stücke durften als kleines Andenken mit nach Hause genommen werden. Weiter konnte die Produktion der Maschinen und das ausgeklügelte hausinterne Produktions- und Logistiksystem begutachtet werden

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling beim Deutschen Sparkassen Verlag in Stuttgart am 15. Juni 2010

Am 15. Juni fand der diesjährige "Champions Day" des Lehrstuhls für Controlling beim Deutschen Sparkassen Verlag in Stuttgart statt. Dabei wurde den Studierenden nach einer Vorstellung der Unternehmensgruppe und den Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten beim DSV ein Einblick in die betriebliche Controlling-Praxis der DSV Gruppe gegeben. Hierzu gehörte die Erläuterung des Ablauf von "Business Cases im DSV" und die Methode der Vertriebssteuerung im DSV. Neben den Vorträgen rundeten mehrere informelle Gesprächsrunden, bei denen der ein oder andere Kontakt geknüpft werden konnte, einen gelungenen Nachmittag ab.

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling bei der Robert Bosch GmbH in Waiblingen am 05. Februar 2009

Am 05. Februar fand der mittlerweile traditionelle "Champions Day" des Lehrstuhls für Controlling diesmal in Kooperation mit dem Geschäftsbereich Verpackungstechnik der Robert Bosch GmbH statt. Auf Einladung Herrn Vogts und Frau Grothes (ehemals Studentin der Universität Stuttgart) fanden sich Studenten und Unternehmensvertreter zu einem äußerst anregenden Nachmittag zusammen um sich über das Hause Bosch, Einstiegsmöglichkeiten im Controlling und das Werk Waiblingen in entspannter Atmosphäre auszutauschen. Neben Vorträgen und informellen Gesprächen, in denen der eine oder andere Kontakt geknüpft werden konnte, war ein Höhepunkt die sehr abwechslungsreiche und informative Werksführung in der Montage von Verpackungsmaschinen und der Produktion.

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling bei der Porsche AG in Zuffenhausen am 28. Oktober 2008

Auf Einladung von Herrn Lochner, Leiter Ressortcontrolling, und Herrn Dr. Meyer, Leiter Personalmarketing, hatten am 28. Oktober 2008 fünfundzwanzig Studierende, die sich in den vergangenen Semestern durch besonders gute Leistungen am Lehrstuhl für Controlling ausgezeichnet hatten, die Gelegenheit, im Rahmen des Champions Day des Lehrstuhls für Controlling die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG in Zuffenhausen zu besuchen. Im Anschluss an eine Werksführung, bei der die Studierenden hochinteressante Einblicke in die Fertigung gewinnen konnten, folgten attraktive Fachvorträge zum Thema Controlling. Nach einem Vortrag von Herrn Lochner informierten Herr Peters und Herr Dr. Rössler über die Inhalte des Projekt- und Logistikcontrollings bei der Porsche AG. Ein abschließender Vortrag von Frau Wagner zu den Einstiegsmöglichkeiten für Studierende und Absolventen rundete einen sehr gelungen Champions Day ab.

 (c) LfC

„Champions Day“ des Lehrstuhls für Controlling bei der TRUMPF Gruppe in Ditzingen im Wintersemester 2007/2008

Bei Fragen rund um die Controlling Champions:

Dieses Bild zeigt Kampmann
M. Sc.

Andrea Kampmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin