Anmeldung Wissenschaftliche Arbeiten

BWI – Abt. VI

Bewerbungsformular

Bitte beachten Sie den jeweiligen Bewerbungszeitraum für eine wissenschaftliche Arbeit (Seminar, Abschlussarbeit, etc.):

Wintersemester:  15.09. 12:00 Uhr   -  30.09. 12:00 Uhr
Sommersemester: 15.03. 12:00 Uhr   -  31.03. 12:00 Uhr

Das Bewerbungsformular ist nur während des jeweiligen Bewerbungszeitraumes freigeschalten.

  1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
    Informationen zum Datenschutzbeauftragten und Verantwortlichen finden Sie auf https://www.uni-stuttgart.de/datenschutz/ .
  1. Beschreibung und Kategorien von Daten
    Das Formular sendet eine E-Mail an lehrstuhl.marketing@bwi.uni-stuttgart.de mit den eingegeben Daten. Darüber hinaus werden auch Datum und Uhrzeit des Absenders gespeichert.

    Gespeichert werden die Daten in einer lokalen Excel- Datenbank durch die Abteilung VI des Betriebswirtschaftlichen Instituts der Universität Stuttgart. Die Daten werden für den Bewerbungsprozess um wissenschaftliche Arbeiten sowie die damit verbundene Themenvergabe verwendet.

    Die Pflichtfelder des Formulars sind mit einem Stern versehen (*). Diese müssen ausgefüllt werden, damit die Daten abgeschickt werden können.

    Persönliche Daten, die von uns verwendet werden, sind Matrikelnummer, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, sowie weitere persönliche Daten, die im Rahmen von Anlagen (Lebenslauf, etc.) von den Bewerbern/Bewerberinnen angegeben werden.
  1. Zweck
    Das Formular wird benutzt, um die Vergabe von wissenschaftlichen Arbeiten zu koordinieren. Danach werden die gespeicherten Daten gelöscht.
  1. Rechtsgrundlage
    Rechtsgrundlage für die Erfassung der personenbezogenen Daten in diesem Formular basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.
  1. Empfänger
    Empfänger der mittels Formular übertragenen personenbezogenen Daten sind ausschließlich in der Abteilung VI des Betriebswirtschaftlichen Instituts tätige Beschäftigte der Universität Stuttgart.
  1. Dauer der Speicherung
    Die personenbezogenen Daten der Bewerbung werden bis zur Beendigung des Semesters und des Betreuungszeitraumes gespeichert. Bei Benutzung der OpenCms-Datenbank wird der Eintrag nach sechs Monaten gelöscht.
  1. Folgen der Nichtangabe, Widerspruchs- bzw. Beseitigungsmöglichkeit
    Pflichtangaben sind für den Bewerbungsprozess um wissenschaftliche Arbeiten erforderlich, ohne Pflichtangaben kann die Bewerbung nicht verarbeitet werden. Dieses elektronische Formular ist die einfachste Variante. Jedoch ist sie freiwillig. Alternativ können Sie auch eine E-Mail mit den vollständigen Bewerbungsunterlagen an lehrstuhl.marketing@bwi.uni-stuttgart.de schreiben. Es steht Ihnen frei, bei der Angabe zum Namen und der E-Mailadresse pseudonyme Angaben zu machen, die die Universität nicht einer Person zuordnen kann. Sofern es bei Ihrem Anliegen auf Ihre Identität ankommt, kann dann allerdings Ihre Anfrage ggf. nicht bearbeitet werden.
  1. Ihre Rechte
    Informationen über Ihre Rechte finden Sie auf https://www.uni-stuttgart.de/datenschutz/ .

Kontakt

Dieses Bild zeigt  Marco Weippert
M.Sc.

Marco Weippert

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang