Dieses Bild zeigt Servatius

Herr Prof. Dr.

Hans-Gerd Servatius

Honorarprofessor
Lehrstuhl für ABWL und Organisation

Kontakt

+49 211 454-3731
+49 211 454-3732

Website
Visitenkarte (VCF)

Keplerstraße 17
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 6.032

Sprechstunde

nach Vereinbarung

  • Piller, F. und Servatius, H.G. (Hrsg.) (2014), Der Innovationsmanager. Wertsteigerung durch ein ganzheitliches Innovationsmanagement, Düsseldorf 2014
  • Rohlfing, D., Schneidewind, U. und Servatius, H.G. (Hrsg.) (2012), Smart Energy. Wandel zu einem nachhaltigen Energiesystem, Berlin 2012
  • Servatius, H.G. (Hrsg.) (2010), Prozesscontrolling, Düsseldorf 2010
  • Servatius, H.G. (Hrsg.) (2010), Change Management. Krise und Wandel erfolgreich bewältigen, 2. Aufl., Düsseldorf 2010
  • Servatius, H.G. (Hrsg.) (2008), Change Management. Neue Herausforderungen erfolgreich bewältigen, Düsseldorf 2008
  • Palass, B. und Servatius, H.G. (2001), WissensWert. Mit Knowledge Management erfolgreich im E-Business, Stuttgart 2001
  • Servatius, H.G. (1994), Reengineering-Programme umsetzen. Von erstarrten Strukturen zu fließenden Prozessen, Stuttgart 1994
  • Berger, R., Krätzer, A. und Servatius, H.G. (1994), Die Zukunft des Autos hat erst begonnen. Ökologisches Umsteuern als Chanche, München 1994
  • Servatius, H.G. (1991), Vom strategischen Management zur evolutionären Führung. Auf dem Wege zu einem ganzheitlichen Denken und Handeln, Stuttgart 1991
  • Servatius, H.G. (1988), New Venture Management. Erfolgreiche Lösung von Innovationsproblemen für Technologie-Unternehmen, Wiebaden 1988
  • Servatius, H.G. (1985), Methodik des strategischen Technologie-Managements. Grundlage für erfolgreiche Innovationen, Berlin 1985

  

Hans-Gerd Servatius, Jahrgang 1952, studierte Technische Chemie und Verfahrenstechnik an der Universität Dortmund (Dipl.-Ing.) und Wirtschaftsingenieurwesen an der TH Aachen (Dipl.-Wirtsch.-Ing.). Neben seiner beruflichen Tätigkeit promovierte (1985, Dr. rer. pol.) und habilitierte (1991) er in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart, wo er seit 1994 als Honorar-Professor lehrt: Zunächst am Lehrstuhl für ABWL und Planung von Prof. Erich Zahn und seit 2008 am Lehrstuhl für ABWL und Organisation.

Prof. Servatius ist Gründer des Management Systems Network und des Innovationsspezialisten Competivation mit Sitz in Düsseldorf. Die Schwerpunkte dieses Netzwerks aus erfahrenden Consultants, Praktikern und Wissenschaftlern liegen in der Managementberatung, Führungskräfteentwicklung und Forschung. Davor hatte Herr Servatius Führungspositionen in internationalen Consulting-Unternehmen inne. Er ist Autor bzw. Co-Autor von 9 Büchern, Management-Lehrgängen und über 130 Fachartikeln. In seinem neuen Buch „Der Innovationsmanager“ beschäftigen sich Praktiker und Wissenschaftler mit der Frage, wie Organisationen erfolgreich Innovationssysteme gestalten können.